Keine Fehlerrevidierung ?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von franzkat, 13. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich wundere mich darüber, dass die online-Redaktion der PC-Welt einen gravierenden Fehler in dem Artikel "Bei Virenbefall: So retten Sie Ihren PC", Unterkapitel :"Rettung des MBR: So beseitigen Sie die Probleme" nicht korrigiert . Dort steht :"...so findet sich im Hauptverzeichnis der Startpartition die Datei BOOTSECT.DOS, die genau eine Kopie der MBR-Daten enthält. Diese Datei können Sie mit den oben beschriebenen Tools zurücksichern."

    http://www.pcwelt.de/ratgeber/viren/31561/17.html

    Diese Behauptung ist eine schwerwiegende Falschdarstellung. Der User, der sich darauf verlässt, muss vollständigen Datenverlust befürchten. Die Details werden in der dazugehörigen Diskussion ausführlich erörtert.
    Nun kann es natürlich immer sein, dass auch in einem solchen Artikel ein fachlicher Fehler enthalten ist. Was aber nicht verständlich und nach meiner Auffassung auch nicht mit journalistischer Sorgfaltspflicht vereinbar ist ,ist, wenn trotz mehrfacher Hinweise der fehlerhafte Text nicht korrigiert wird.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 13.06.2003 | 08:32 geändert.]
     
  2. StWilleke

    StWilleke Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2000
    Beiträge:
    113
    Hallo franzkat,

    wir haben den Fehler mittlerweile entdeckt und den Absatz ersatzlos gestrichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Willeke
    Redaktion PC-WELT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen