1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Keine Fkt. bei Elito EPoX EP-8KRA2+ mit Front-USB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von psychocyberdisc, 1. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Hallo,

    ich möchte gern bei meinem EP-8KRA2+ von Elito EPoX zwei der insgesamt vier zusätzlichen Onboard-USB-Anschlüsse via 3,5"-Fronteinschub nutzen.

    Nun habe ich also das 3,5"-Frontpanel eingebaut und mit dem "CUSB3" verbunden.
    Leider musste ich feststellen, dass beide USB-Ports unter Windows nicht laufen. Zum Testen hatte ich zwei Geräte angeschlossen: meine Webcam und meine Maus. Die Webcam hat sogar während des Bootens geleuchtet, dann ist das Lämpchen allerdings ausgegangen; die optische Maus leuchtete weder während des Bootens noch unter Windows und lief somit ebenfalls nicht.

    Ich habe schon das Handbuch "Seite 3-14" zu Rate gezogen, jedoch half mir das nicht weiter.

    Die Pinbelegung der Onboard-USB-Anschlüsse 3 und 4 stimmt mit jener des Frontpanels überein - daran kann es also nicht liegen.

    Auch habe ich das Frontpanel schon mit dem "CUSB4" verbunden - gleichfalls funktioniert es nicht.
    Des Weiteren habe ich im BIOS testweise USB2.0 aktiviert, doch auch das hat nichts geholfen.

    Wer kann mir helfen und sagen, wie ich die USB-Anschlüsse meines 3,5"-Fronteinschubes nutzen kann???

    Im Voraus vielen Dank,
    psy
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Problem behoben!

    Das Frontpanel läuft nun so wie ich es wollte. Auch mit deaktiviertem USB2.0, denn schließlich besitze ich kein USB2.0-Gerät.

    Es lag demnach an irgendeiner Kabelverbindung, die nicht ganz fest war...

    psy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen