Keine Grautöne aus Officeprogramm?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von stephan2000, 26. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stephan2000

    stephan2000 Kbyte

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    198
    Wie kommt es daß ich von einem Windows 2000 Client keine Grautöne die mit OFFICE-Programmen erzeugt (oder Schattierungen überhaupt ) auf unserem Netzwerk s/w Laserdrucker drucken kann. Alle anderen im Netzwerk können das. Beispiel ich gebe einer Zelle in Excel einen grauen Hintergrund, in der Seitenansicht wird die Zelle auch als graue Zelle dargestellt. Beim Ausdruck wird das ganze als schwarze Zelle ausgedruckt, und zwar komplett schwarz. Das gleiche gilt für sämtliche anderen Office-Programme z.B. graue Zeilenköpfe einer Access-Abfrage usw. Nehme ich ein .jpg Bild und füge es in z.B. Word ein, so wird dieses ganz normal so wie dargestellt (eben nur in s/w) also mit sämtlichen grauen Schattierungen ausgedruckt. Das ganze Problem wirkt als gäbe es einen Schalter für die OFFICE-Programme generell gibt der sagt bitte nur in schwarz-weiss drucken, nur wenn ich auf meinen Tintenstrahler wechsel geht}s ja auch. Was läuft hier schief?
     
  2. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Richtig!!! :) Gruß Thimi
     
  3. DietrichB

    DietrichB Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    es gibt in Word XP eine Möglichkeit: im Menü "Extras" > "Optionen" > "Kompatibilität" > "Farben auf Schwarzweißdruckern schwarz drucken". Dies gab es bereits in Word97, dürfte also in Word 2000 gleichfalls verfügbar sein.
    In Excel, Access und Outlook habe ich nichts dergleichen gefunden.
    Ähnliches wie in Word findet sich in anderen Programmen.
     
  4. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    funzt et?
     
  5. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Würde mal vermuten, da ist nach Deiner Beschreibung unter
    > Einstellungen / Drucker / Eigenschaften/...(Druckertreiber)
    > Datei / Drucken.../ Eigenschaften / ...(Word 2000)
    beim aktiven Compi eine Option falsch eingestellt. Du schreibst leider nicht, um welchen Drucker / welches Schreibprogramm es sich handelt. Kenne mich nicht mit allen weiteren Konfigurationsmöglichkeiten aus, da ich mich mit Netzwerktechnik noch nicht beschäftigt habe.
    Wenn das Prob bleibt, mußt Du die Frage neu stellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen