1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine hohe Auflösung mit DVI-Ausgang möglich?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von iqiq, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    ich habe wieder ein Problem mit meiner Grafikkarte, einer Radeon 9600XT.
    Ich betreibe die Karte an einem 21Zoll-Monitor in der Auflösung 1440*1080 (endlich geschafft!!!).
    Wähle ich nun als Anschluß den DVI-Ausgang meiner Grafikkarte, so zeigt der Monitor nur ein Teil des Bildes an - den restlichen Teil des Desktops unter W2K wird durch Bewegen der Maus nach unten und nach oben angezeigt. In der 1280er Auflösung wird das Bild noch genau anzeigt.
    Dies ist zu vergleichen mit einem Notebook, welches ein 14Zoll TFT-Display hat, "nativ" aber nur 1024*768 Bildpunkte anzeigen kann - aber auch in der Lage ist, 1280*1024 Bildpunkte anzuzeigen - auch dort muß das Bild mittels Maus verschoben werden.
    Ich hoffe, mein Problem ist verständlich erklärt! :-)
    Wie kann ich denn einstellen, daß der Monitor das komplette Bild anzeigt, wenn er am DVI-Ausgang betrieben wird?
    Im Treiber (aktueller Radeon-Treiber) der GK finde ich dazu keine Möglichkeit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen