keine Installation von Win2000/XP möglic

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von tricksterBS, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tricksterBS

    tricksterBS ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    6
    alte\' ide kabel rangehängt, dass dma erst gar nicht erkannt wird)
    - alles plattgemacht, 1 primärpart. angelegt, neu formatiert.
    - win me installiert und auf 2000/XP versucht upzudaten
    - bei installation manuell auf standard-pc geschaltet...

    ABER: immer wieder das gleiche phänomen!!!!

    mir fällt jetzt absolut nichts mehr ein was ich machen könnte!
    bin eigentlich vom fach, aber bei diesem problem muss ich jetzt wohl ohne fremde hilfe die waffen strecken;

    wäre für jeden vorschlag dankbar!!!!!!
     
  2. reakzerl007

    reakzerl007 ROM

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo Trixer,

    Hoffentlich hast du Dein Problem schon gelöst.
    Wenn nicht, vielleichtr ist Dir dies eine Hilfe.

    1)
    Versuch eine Minimalinstallation von win98 auf erster Partition mit Fat32 Dann mit gestartetem w98 ein Update über die w2k CD mit w2k auf 2.Part.
    Von win-me auf w2k oder xp upzudaten rät sogar Microsoft ab.

    2)
    Versuch das Ganze mit einer anderen Platte.

    viel Erfolg

    Reakzerl
     
  3. tricksterBS

    tricksterBS ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    6
    völlig platt gemacht, keine konflikthardware, kein pm;

    aber leider immer noch dasselbe prob :-(

    ich denke ich hab alle spielereien ausgeschöpft, ich suche eher nach erfahrungswerten wie bspw.: achja, das kenn ich...da darf auf dem primary nur ein gerät hängen...oder sowas. (vielleicht doch spezifisches boardproblem)

    naja, wie auch immer... ich gebs glaub ich auf *g*
     
  4. tricksterBS

    tricksterBS ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    6
    Ur\'beitrag) ist es nämlich genau das gleiche...
     
  5. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Wenn ich Dir erklären muss, was ein zu heißes System mit Abstürzen zu tun hat... *kopfschüttel*
     
  6. tempes

    tempes Byte

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    16
    ro pr was hat "wie warm das System damit zu tun ?"" ??

    kopfschüttel*

    Ich hab hier mal 2 Lösungen für dich:

    entweder es liegt an deinen Partitionen am besten du sicherst wichtige Daten und dannach startest du im DOS mode ( am besten mit Boot CD oder Boot disk)

    dort startest fdisk und Partitionierst Alle Festplatten Neu:

    Für Die primäre Partiotion nimm am besten 2000MB (Win)
    und für die erweiterte den Rest , kannst ja dann noch in logische LWs teilen ( D:E:F:G: usw. )

    Wenn damit fertig bist sollte es starten:

    achja vergessnet: wink2 is ne bootcd : )*g*

    tempes
     
  7. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    (Lösch mal den doppelten Beitrag)

    Ufff, jetzt gucke ich dumm... nach dem Dateien kopieren?... Liest das Cdrom ev. nicht richtig (Fehlerkorrektur unzureichend)? Anderes probiert?
     
  8. tricksterBS

    tricksterBS ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    6
    - ja, läuft mit me und 98/SE fehlerfrei
    - mit ram riegel auch schon experimentiert (auch schon verschiedene hersteller probiert)
    - temperatur ist in ordnung
    - netzteil 300 watt (reicht auch völlig für pIII 500)
    - Defaults auch schon probiert...

    tja, jetzt schlechter rat billig :-)
     
  9. tricksterBS

    tricksterBS ROM

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    6
    probiert, leider kein erfolg :-(
     
  10. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ach ja tatsächlich !
    und da steht drin, wie man das setup unter dos zum laufen bekommt.

    Muss ich gleich mal nachschaun.
     
  11. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Ist das System in der Zusammenstellung (Hardware) schon mal fehlerfrei gelaufen, oder ein Neukauf? Mehrere Ram-Riegel? Wie warm wird CPU/Board? Welches Netzteil? Schon mal mit "Setup Defaults" im Bios versucht?

    Fragen über Fragen... Gruß, ro_pr
     
  12. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    muss man da winnt.exe ausführen ? Hab mal versucht das über setup.exe zu starten, doch ausser der Fehlermeldung, "cannot run in dos mode" hat das nicht funktioniert.
     
  13. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    lässt sich win2k und XP von Dos aus installieren ?
     
  14. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Mir passierte sowas auch schon mal bei einer Windows 2000-
    Installation. Selbst nachdem es vorher Dutzende Mal geklappt
    hatte. Schwer zu sagen, wo hier der Fehler liegt.

    In der Tat könntest Du allerdings mal versuchen, den Tipp
    von RSpezi anzuwenden - also sämtliche systemrelevanten
    Installationsdateien auf eine freie Partition zu kopieren, und
    dann über den DOS-Mode den Installations-Start anzuschubsen.

    Vielleicht hilft Dir auch das Integrieren des neuesten Service-Packs
    Nr. 3 in Win2k (in die Installationsdateien), bevor Du das System
    installierst. Vielleicht tritt der Fehler dann gar nicht mehr auf.

    Mußt Du entscheiden. Den Download gibts kostenlos bei MS.
    Ist aber ziemlich groß.

    Gruß
    Robert
     
  15. weberju

    weberju Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    71
    Hallo: Hatte das gleiche Problem: Nichts half, ausser, dass ich das Board gewechselt habe. Hatt einige Euro gekostet, habe aber jetzt dafür einen schnellere CPU. Danach lief alles.
    Ich weiß, dass das das direkte Problem nicht löst, aber vielleicht hilft der Hinweis.
    Gruß
    Juergen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen