1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

keine internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von henne89, 29. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich nutze mein Modem (Fritz!Box SL) seit einiger Zeit als Router und seit dem geh ich mit meinem PC auch über den Lan-Anschluss is Internet, und genau seit dieser Zeit kommt die Fehlermeldung "Geringe oder Keine Konektivität". Ich deaktiviere die LAN-Verbindung dann und aktiviere sie daraufhin sofort wieder, es dauert dann zwichen einer halben und einer Stunde bis eine Verbindung hergestellt wird und ich ins Netz kann.
    Wenn ich allerdings mit dem USB-Anschluss des Routers versuche zu verbinden klappt das ohne Probleme, jedoch brauche ich den USB-Anschluss für einen Laptop bei dem der Verbindungsaufbau auch Problemlos funktioniert.

    Ich habe schon ein bischen mit Google gesucht, aber nur gefunden wie man die Fehlermeldung abschalten kann, dadurch ist das Problem aber noch nicht behoben.

    Also hat jemand eine Ahnung was man da machen kann, oder kennt jemand das Problem und weiß was zu tun ist?

    MfG henne89
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Versuch es mal mit festen IP Adressen .Dazu schaltest du im Router DHCP ab ,notiere dir die Netzwerkadresse des Routers .Wie es genau geht mit den festen IP-Adressen liest du hier http://www.netzwerktotal.de/
     
  3. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    Schon mal ne Fritz!Box eingestellt? :)

    wie du hier auf dem bild siehst kann ich DHCP zwar abschalten aber da steht keine Adresse die ich mir notieren kann.

    [​IMG]
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ich habe selber ne Fritzbox und die Adresse steht drin ,müsste die 192.168.178.1 sein ,steht auch im Handbuch .Diese Adresse ist für den PC der Gateway und DNS Server ,als IP-Adresse für den PC kannst du 192.168.178.20 nehmen .
     
  5. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    ich will jetzt nicht nerven, aber nur nochmal auf nummer sicher gehen, die einstellungen sehen dann so aus? :

    [​IMG]

    und DHCP ist am router deaktiviert?
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Genauso sieht das aus .Habe es bei mir auch so in der Art .
     
  7. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    Danke

    bis jetzt klappts, bin mal gespannt wie das morgen aussieht wenn ich den pc wieder anmache.... :)
     
  8. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    ein neuer tag, das selbe problem :(

    hat leider nichts gebracht, hab da heute 1 1/2 stunden drangesessen bis ich überhaupt eine verbindung mit dem pc herstellen konnte und dann waren es noch ladezeiten bei denen 56k ein traum wäre.
     
  9. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Sind noch Treiber von der Fritzcard für den USB Anschluss und die Software von Fritz auf dem PC die Stören ?
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    poste hier einmal die Ausgabe von:

    ipconfig /all

    in der Eingabeaufforderung diesen Befehl eingeben.
    Start - Ausführen - cmd
    öffnet die Eingabeaufforderung.

    ipconfig /all > ipconfig.txt
    leitet die Ausgabe in die Textdatei um

    Eventuell hast du noch einen PPPoE Treiber aktiv der da stört.

    Wolfgang77
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Bei Fragen / Probleme mit Netzwerke und Internetzugang bitte immer folgenden Fragenkatalog beantworten / posten um schnell die Fehlerursache zu finden und Rückfragen zu vermeiden..

    Bei Problemen wird schnell geholfen wenn du folgend Angaben postest:

    - ipconfig /all Ausgabe posten
    - IP-Adressen der Rechner
    - Subnetmask der Rechner
    - Speed der Karten
    - Art der Verbindung (Router/Switch/Hub/CrossOver/Sonstiges)
    - Firewall installiert JA/NEIN
    - Sonstige Sicherheitstools installiert JA/NEIN
    - Hat es schonmal funktionert JA/NEIN
    - Betriebssysteme der Rechner inklusve SP's
    - Internetzugang über (DSL/ISDN/Analog/Netzwerk/Sonstiges)
    - Installierte Protokolle (TCP/IP/NetBeui/Sonstige)
     
  12. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    wird wohl so sein, sonst würd es mit usb ja nicht laufen.

    das klappt leider nicht so wie du es beschrieben hast.
     
  13. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    wie schon gesagt, klappt nicht
    siehe screenshot oben
    ka
    Router
    installiert aber nicht aktiv
    anti vieren kit
    seit dem ich das über netzwerkkarte laufen hab funzt es nicht mehr, vorher mit usb hat es geklappt.
    Windows xp profesional sp2
    DSL
    tcp
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Warum soll das nicht klappen, bisher hat das immer funktioniert... Fehlermeldung ??. Eine Ferndiagnose ist ohne "ipconfig /all" kaum möglich.
     
  15. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    hat doch geklappt, ich idiot hab die text datei nur nicht gefunden :rolleyes:

    also hier:



    Windows-IP-Konfiguration



    Hostname. . . . . . . . . . . . . : hennemeier

    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



    Ethernetadapter LAN-Verbindung 5:



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter

    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0B-6A-A2-02-AE

    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.20

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1

    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
     
  16. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du solltest mal die USB Treiber und Software von AVM zum Testen entfernen um zu sehen ob sie bei der Lanverbindung stören .
     
  17. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    ganz dumme frage, wo find ich den treiber normalerweise?

    das setup für den treiber hab ich gefunden, mehr aber nicht....
     
  18. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Unter Systemsteuerung <Software oder im Gerätemanager rechtsklick auf das Gerät und deinstallieren wählen .
     
  19. henne89

    henne89 Byte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    27
    genau das is das problem, da is nämlich nichts von avm bzw fritz box
     
  20. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Und steht auch im Gerätemanager nichts von AVM oder Fritzbox ? Dann dürfte die Verbindung über USB eigentlich nicht funktionieren .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen