Keine Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von stutter_pcwelt, 9. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stutter_pcwelt

    stutter_pcwelt ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich gehe über einen Router ins Internet.
    Unter Windows muss man nichts einstellen einfach nur das Netzwerkkabel einstecken und schon kann man surfen.
    Unter Linux jedoch verweigern Mozilla und Netscape ihren Dienst! Nur der Oprea Browser verrichtet seine arbeit.
    Also kann es kein Problem mit der Verbindung sein, wenn Opera den Weg ins WWW findet.
    Bei Mozilla bzw. Netscape funktioniert das nur 1 von 10 mal und dann auch nur sehr langsam.
    Woran kann das liegen? Da ich viel mit dem Internet zu tun habe, kann ich Linux nicht in dem Umfang einsetzen wie ich es will!

    Kann mir jemand weiter helfen??

    DANKE

    Stutter

    PS.: Ich benutze die Suse Linux 8.2 wenn ich eine DFÜ Verbindung aufbaue arbeiten alle Browser problemlos!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen