1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Keine Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von stutter_pcwelt, 9. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,

    ich gehe über einen Router ins Internet.
    Unter Windows muss man nichts einstellen einfach nur das Netzwerkkabel einstecken und schon kann man surfen.
    Unter Linux jedoch verweigern Mozilla und Netscape ihren Dienst! Nur der Oprea Browser verrichtet seine arbeit.
    Also kann es kein Problem mit der Verbindung sein, wenn Opera den Weg ins WWW findet.
    Bei Mozilla bzw. Netscape funktioniert das nur 1 von 10 mal und dann auch nur sehr langsam.
    Woran kann das liegen? Da ich viel mit dem Internet zu tun habe, kann ich Linux nicht in dem Umfang einsetzen wie ich es will!

    Kann mir jemand weiter helfen??

    DANKE

    Stutter

    PS.: Ich benutze die Suse Linux 8.2 wenn ich eine DFÜ Verbindung aufbaue arbeiten alle Browser problemlos!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen