Keine kräftigen Bässe bei DVDs

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von question2k2, 27. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. question2k2

    question2k2 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    Ich kann jetzt endlich DVDs in Dolby Digital und DTS anschauen, die Lautstärke ist an für sich relativ laut NUR der Bass ist irgendwie gaaanz leise.
    Ich kann aber auch alles so einstellen, dass ich die Stimmen in DVDs fast nicht höre aber der Bass richtig kräftig bei Effekten kommt.

    Einstellungen:
    Bei MUSIK: Fourpoint/5.1 Din, Digital Din und Line In leuchtet -- Mixereinstellungen von Creative: Lautsprecher 5.1, Nur digitale Ausgabe deaktiviert, Eax Effekte deaktiviert, AC3-Dekodierung deaktiviert

    Bei Spielen: Genau wie bei MUSIK

    Bei DVDs: Digital Din und Dolby Digital bzw. Dolby Pro Logic bzw. DTS (je nach DVD sucht die Box sich das automatisch) -- Mixereinstellungen von Creative: Lautsprecher 5.1, Nur digitale Ausgabe aktiviert, Eax Effekte deaktiviert, AC3-Dekodierung deaktiviert (weil die Inspie 5700 das selber machen) -- DVD-Player Einstellungen: bei WinDVD 3.1 und PowerDVD 4 bei Audioausgabe auf SPDIF (5.1 Lautsprecher geht irgendwie nur gaanz leise)

    PS: Bei den Windows-Soundeinstellungen (WinXP) seht 5.1 Boxen, bei Sounds und Ausgabegeräte ist bei erweitert die tiefen bei ca. 95 % und die höhen bei ca. 55 %. Bei der Creative Box Subwoofer bei 70 %, Center 50 %, Surround 70 %

    Wie zum Geier bekomme ich einen richtig fetten Bass bei DVDs ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen