1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine kräftigen Bässe bei DVDs

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von question2k2, 27. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. question2k2

    question2k2 Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    Ich kann jetzt endlich DVDs in Dolby Digital und DTS anschauen, die Lautstärke ist an für sich relativ laut NUR der Bass ist irgendwie gaaanz leise.
    Ich kann aber auch alles so einstellen, dass ich die Stimmen in DVDs fast nicht höre aber der Bass richtig kräftig bei Effekten kommt.

    Einstellungen:
    Bei MUSIK: Fourpoint/5.1 Din, Digital Din und Line In leuchtet -- Mixereinstellungen von Creative: Lautsprecher 5.1, Nur digitale Ausgabe deaktiviert, Eax Effekte deaktiviert, AC3-Dekodierung deaktiviert

    Bei Spielen: Genau wie bei MUSIK

    Bei DVDs: Digital Din und Dolby Digital bzw. Dolby Pro Logic bzw. DTS (je nach DVD sucht die Box sich das automatisch) -- Mixereinstellungen von Creative: Lautsprecher 5.1, Nur digitale Ausgabe aktiviert, Eax Effekte deaktiviert, AC3-Dekodierung deaktiviert (weil die Inspie 5700 das selber machen) -- DVD-Player Einstellungen: bei WinDVD 3.1 und PowerDVD 4 bei Audioausgabe auf SPDIF (5.1 Lautsprecher geht irgendwie nur gaanz leise)

    PS: Bei den Windows-Soundeinstellungen (WinXP) seht 5.1 Boxen, bei Sounds und Ausgabegeräte ist bei erweitert die tiefen bei ca. 95 % und die höhen bei ca. 55 %. Bei der Creative Box Subwoofer bei 70 %, Center 50 %, Surround 70 %

    Wie zum Geier bekomme ich einen richtig fetten Bass bei DVDs ??
     
  2. destroy57

    destroy57 ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,es ist moeglich,dass Dein DVD mit einem zu duennen Kabel mit der Soundkarte spricht.Wenn ja,ein ca 1 qudrat *3-4 Adern und es Basst!mfg.destroy57
     
  3. Britschko

    Britschko Byte

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    79
    Wie ist es denn bei Spielen, auch so ein leiser Bass? Ich habe die CSW DTT2200 5.1 Boxen an einer SB Live 5.1 Platinum und ich kann sagen, der Bass ist verdammt stark. Ich höre damit viel Musik und spiele Actiongames, das donnert ganz schön bei Explosionen. Teilweise muss ich sogar den Subwoofer ganz runter drehen, um nicht aufdringlich zu sein.
     
  4. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Kauf Dir eine richtige Anlage keinen Plastikkinderkram für den PC.
    Habe an meiner Anlage einen Subwoofer mir 2x30er Bässen, das Gehäuse ist wahrscheinlich 2x so groß wie Dein PC. Da kommt richtiger Bass raus, Volumen ist das was zählt...
    Und dann dauert das Stunden bis die Anlage richtig eingestellt ist, jeder Lautsprecher den richtigen Pegel bekommt, so dass die Sprachverständlichkeit gut ist, die Rear-Effekte nicht zu aufdringlich sind, und dass der Bass gut wummert....
    Sorry nichts für ungut, kann mir aber nicht vorstellen, dass eine DVD auf einem PC-Monitor und mit Mini-Lautsprechern richtig wirkt wie auf einen großen Fernseher und einer guten Anlage..
    Have fun :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen