1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine Netzwerkverbindung nach Standby

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Larli, 4. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Larli

    Larli ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo...

    Um zum eigentlichen Problem zu kommen, hier erstmal die Beschreibung des Netzwerkaufbaus:
    Zwei XP Rechner mit cross-over Kabel miteinander verbunden. In Rechner A sind zwei Netzwerkkarten, eine für DSL die andere für die LAN Verbindung. In Rechner B ist eine Netzwerkkarte für die LAN Verbindung.
    Auf beiden Rechnern lief die LAN-Verbindung ohne Probleme und ich konnte auch I-Net auf beiden Systemen nutzen.

    Nun zum Problem:
    Auf dem Rechner, der die direkte Verbindung zum I-Net hat, hab ich die Standby Taste der Tastatur gedrückt. Danach tat sich erstmal ne Weile nix und mir blieb nur noch ein Reset.
    Nach dem Neustart kam ich zwar wieder ohne Probleme mit Rechner A ins Internet, aber ich bekomm keine LAN Verbindung zu Rechner B mehr.

    Auf Rechner A war vorher (als es noch ohne Probleme funktionierte) nach dem Starten ein Icon im System Tray, was besagte, dass ein Netzwerkkabel nicht angeschlossen ist, und zwar so lange, bis ich Rechner B anschaltete. Jetzt ist dieses Icon nach dem Start nicht mehr da, obwohl Rechner B nicht angeschaltet ist. Es sieht also so aus, als ob eine LAN Verbindung existiert, womit auch immer.
    Wenn Rechner B jetzt angeschaltet wird, kommt dort nach dem Start die Meldung, dass ein Netzwerkkabel nicht angeschlossen ist.

    Das Problem ist mittlerweile zum dritten mal aufgetreten. Nach den ersten beiden Auftreten hat es nach einigen Tagen urplötzlich wieder funktioniert.
    Und wie gesagt, jedesmal nachdem Standby gedrückt wurde hatte ich dieses Verhalten.

    Nun interessiert mich doch sehr, warum dieses Problem aufgetreten ist und vor allem wir ich es beheben kann.

    Danke
    Larli
     
  2. SinoTech

    SinoTech Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    26
    Also das mit dem ICON in der Systray kannst ein-/ausschalten (unter EIGENSCHAFTEN der LAN Verbindung). Unter Win2K ist das glaub ich standartmäsig ausgestellt. Da hast anscheinst was ausversehen verstellt.
    Und die Meldung "kein Netzwerk Kabel angeschlossen" kommt immer dann wenn die Gegenseite des Netzwerkabels ins leere geht (also wenn dort kein Rechner angeschlossen ist bzw. wenn dieser ausgeschaltet ist). Wenn beide Rechner angeschlossen sind und eingeschlatet sind, die Meldung aber immer noch kommt dann wirds wohl am Kabel bzw. an einer der Karten liegen.

    Mfg

    SinoTech
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen