Keine Scripts unter Outlook XP??

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Homer_J, 17. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer_J

    Homer_J Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    ich hab eine Mail bekommen in der wohl irgendein Script drin ist und Outlook weigert sich die Mail anzuzeigen. Ich hab auch schon die Sicherheitseinstellungen auf minimal gesetzt, aber das hat auch nicht geholfen. Wie kann ich trotzdem die Mail öffnen??
    Danke
    Gruß Homer_J
     
  2. Homer_J

    Homer_J Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    56
    Da hast du natürlich recht, dass Scripts nichts in einer Mail verloren haben. Nur nervt es mich, dass ich diese Sicherheitsfunktion nicht zeitweise deaktivieren kann (zumindest weiß ich nicht wo).
    Gruß Homer_J
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    was soll da falsch laufen.. Outlook reagiert mit entsprechender Sicherheit. Ein Script hat in einer Email nichts verloren. Teile dem Absender mit dass Scripts nicht erwünscht sind.

    Grüße

    Wolfgang
     
  4. Homer_J

    Homer_J Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    56
    Ja klar, das Script ist sicher. Outlook zeigt folgende info an:
    "Diese HTML-Nachricht enthält Skripts, die in Outlook nicht angezeigt werden können. Es kann sein, dass die Nachricht deshalb nicht richtig angezeigt wird."
    Die Mail soll einen Link auf eine Web-Site enthalten. Speichere ich die Mail und lade die HTML-Datei dann mit dem Browser komme ich nur auf die Startseite. Da läuft also irgendetwas falsch.
    Gruß Homer_J
     
  5. NEONeo

    NEONeo Guest

    stammt das script aus einer vertrauenswürdigen Quelle?
    Hast Du es selbst angefordert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen