KEINE SOUNDKARTE,kein Lautsprechersymbol

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von hohewarte, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hohewarte

    hohewarte Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    64
    hallo! habe einen älteren PC für meine Tochter gekauft (Pentium II,
    350 MHz) WinXP Home installiert, 2. Festplatte eingebaut und einen 4fach CD-Brenner von Mitsumi.
    Eine Creative-Soundkarte war schon drinnen, aber leider kein Ton!
    auch kein Lautsprechersymbol.
    Im Gerätemanager: keine Soundkarte.
    Unter Eigenschaften von Sounds und Audiogeräte: Kein Audiogerät!
    Habe die Karte aus-und wieder eingebaut, genau das gleiche.
    sonst funktioniert alles tadellos!
    wo liegt hier der Fehler?
    danke.
    ppaul
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Könnte an der Soundkarte selber hängen, hast du mal eine andere versucht? Wenn nicht mach das mal, und sag obs was gebracht hat! :)

    PS: Sicher würde auf der alten Kiste Win2000 zumindest ein bisschen schneller laufen, das ist nicht so gefräßig, was RAM etc. angeht!
     
  3. hohewarte

    hohewarte Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    64
    hallo! da ich keine andere soundkarte zuhause hatte, steckte ich sie in einen anderen PCI Slot. siehe da, die karte wurde erkannt, treiber installiert, lautsprechersymbol auch in der taskleiste, aber dann nur so kratzende geräusche wie wenn ein zug in den bahnhof einfährt!
    lautsprecher sind in ordnung, funktionieren auf meinem PC.
    danke vorerst für den tip!
    ppaul
     
  4. freixenet

    freixenet ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    In welchen Slot hast du sie denn gesteckt? Hatte das Proplem bei meinem alten PC auch, ging erst im 1. Slot und mit Original-Treibern richtig.
     
  5. hohewarte

    hohewarte Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    64
    hallo! habe die soundkarte in verschiedene pci-slots gesteckt, aber immer die gleichen, kratzenden geräusche! die karte wird im gerätemanager erkannt
    (Cretive AudioPCI-ES1370-SB PCI 64/128-WDM) Das Gerät ist betriebsbereit!
    MORGEN BEKOMME ICH EINE GEBRAUCHTE SOUNKARTE, SOUNDBLASTER PCI 512.
    muss ich zuerst die treiber der alten karte deinstallieren und dann die karte rausnehmen, oder umgekehrt?
    danke.
    ppaul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen