Keine Soundkarte mehr, Treiber aber da..

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Jumpey, 18. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jumpey

    Jumpey Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo, woran kann es liegen, wenn ich meine Soundkarte komplett mit allen RICHTIGEN Treibern installiert habe, vom System aber dennoch die Meldung "Keine Audio-Hardware verfügbar" kommt??? Im Geräte-Manager sind alle Symbole verhanden, die Eigenschaften sagen ebenfalls alle, daß das Gerät einsatzbereit ist. Bis gestern, als ich den neuesten Treiber eingebaut habe, funktionierte alles einwandfrei. Ich vermute, daß ich beim entfernen des alten Treibers noch etwas gelöscht habe was ich nicht hätte löschen dürfen. Nur, wie kann ich das rausfinden, es gibt weder Fehlermeldungen noch Gerätekonflikte o.Ä.

    Gruß
     
  2. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    erm sk mit firmware???
    never ever...

    ...Greetz SoF
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    windows einfach drüberzubügeln wird da kaum helfen.
    irgendwelche einträge in der regestry bzw. den systemdateien zu finden, die einen konflikt verursachen (ausführen - sysedit bzw ausführen regedit)

    Greetz SoF
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hat die karte eine firmware, kann sein, daß sie defekt ist
     
  5. Jumpey

    Jumpey Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    17
    Ja, ich möchte eine Formatierung vermeiden, zumindest solange ich noch keine größere Festplatte habe weil dann wirds eh unumgänglich. Ich wollte ein Windows Setup ausführen um ggfs. defekte Dateien neu drüber zu installieren, aber das ist wie gesagt nicht möglich. Ich bin mir aber mittlerweile sicher, daß die Soundkarte nicht das Problem ist.

    Gruß
     
  6. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    hmmm... warum keine neuinstall möglich???????
    nach einer formatierung eigentlich das geringste problem.
    oder willst du einige wichtige daten behalten?
    (sollte ich das grad nicht raffen sorry - das osterwasser :D :D :D )

    Greetz SoF
     
  7. Jumpey

    Jumpey Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    17
    Hi, hab ich gemacht, ohne Erfolg. Jetzt habe ich die Soundkarte ganz ausgebaut, alle Treiber gelöscht/deinstalliert und die Onboard-
    Soundkarte aktiviert sowie die entsprechenden Treiber. Auch hier das gleiche Spiel, alle Einträge sind vorhanden, Gerät ist einsatzbereit, keine Fehler, aber dennoch heisst es bei Verwendung von Audiodateien direkt "Audiodaten können nicht wiedergegeben werden. Audio-Hardware ist nicht verfügbar oder reagiert nicht. (Fehler=80040256) "
    Ich weiss echt keinen Rat mehr, selbst die Windows Neuinstallation scheitert, weil sich das Setup nicht mehr starten lässt. Ich hab den Eindruck, auf jeden Lösungsversuch meinerseits hat die Dreckskiste ne Antwort parat.......
     
  8. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    soundkarte raus, treiber runter, aus.
    treiber rauf, an.
    aus, soundkarte rein, an...und gucken was kommt...

    ...Greetz SoF
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen