Keine Verbindung ins Internet

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Elessar9, 7. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Ein uraltes Problem zu dem hoffentlich bald mal einer was weiß.
    System: AMD Sempron 2800, ASROCK K7S41, 512 MB MDT PC 3200, 80 GB Hitachi IDE, DVD Rom und Brenner von LG, Windows XP
    Home SP2, Zyxel Router AOL DSL.

    Hierbei handelt es sich um eine Erstinstallation. Nach der Installation der AOL Software waren alle Versuche den Router zu erreichen erfolglos. Über IPConfig wird dessen IP angezeigt (192.168.1.1) aber übers Web Interface kommt man nicht an ihn ran. Eine Internetverbindung kann nicht hergestellt werden, weil der DNS Server nicht erreichbar ist. Lief vorher über Win98 problemlos! Nun habe ich das SP2 in Verdacht, da hier ja auch wieder "Eingeschränkte Konnektivität" als Hinweis erscheint. Außerdem habe ich so ziemlich alles durch was die Foren hergeben, wie z.B. statische IP eingeben, IspFix durchlaufen lassen, TCP IP Protokoll aus, autom. Suche nach Netzwerkordner und Geräten deakt., TCP IP Protokoll zurückgesetzt usw.. Aber es ändert nichts, der Router ist nicht zu erreichen. Wer kann dieses Problem lösen???:bet:
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hat dein Router vieleicht ein Resetknopf damit man die Werkseistellung laden kann?Dann IP vergabe wieder auf Automatisch stellen und das TCP/IP Protokoll muss aktiviert sein ,ist meist das einzige was man braucht .
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    deinstalliere einmal die AOL-Software, der Müll wird nicht benötigt. Hast du zusätzlich eine Software-Firewall installiert ??.

    Kommt eine Antwort auf einen Ping an den Router ?

    ping 192.168.1.1 .. wenn das die Router-IP ist

    Wolfgang77
     
  4. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Hallo,

    der Ping kommt nicht an, die Software werde ich noch einmal löschen und dann eine DFÜ Verbindung versuchen.
     
  5. Nepumuk

    Nepumuk ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    4

    Hallo Elessar9,

    eine Ursache für das Nichterreichen Deines Routers könnte sein, dass Du die Eigenschaften Deiner LAN-Verbindung zwingend auf "IP-Adresse..." und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" stellen musst.

    Der Weg:

    Start -> Systemsteuerung -> Netzwerkverbindungen -> Rechtsklick auf "LAN-Verbindung" und Eigenschaften aufrufen -> Runterscrollen zu Internetprotokoll und markieren -> Button "Eigenschaften" -> Button "IP-Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" auswählen -> OK

    Solange dies nicht geschehen ist, bleibt ein Router unerreichbar.


    Und lass Dich von den Trolls hier nicht belabern, von wegen "AOL-Software und Müll"... es gibt mittlerweile mehr Leute, die sie gut finden und benutzen, als diejenigen, die sie nicht kennen, blödsinnig rumflamen und im Grunde genommen keine Ahnung haben. Blöde Trolls halt!
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    So richtig als unabdingbare Voraussetzung? Dann erklär mir doch bitte mal, warum die vielen Leute, die die IP selber von Hand zuweisen, trotzdem ins Netz kommen?

    Logo! Wenn jemand seit 6800 Postings seine Freizeit und seine Kenntnisse dazu zur Verfügung stellt, anderen -erfolgreich- zu helfen, dann steht es Newcomern mit 3 Postings zu, dem in der Manier eines spätpubertären Rotzlöffels über den Mund zu fahren? :aua:

    Warum denn? Weil eben die meisten sich gar nicht trauen, überhaupt mal über den Tellerrand zu gucken. Sie könnten ja feststellen, daß es auch noch ein Internet außerhalb von AOL gibt. Tztztz...

    Mei Gudsder, ich bin kurz davor, Dich für eine mindestens einwöchige Sperre vorzuschlagen. Hier wird niemandem blödsinniges Handeln vorgeworfen, es wird auch niemand als "blöder Troll" bezeichnet.

    Und nu editier mal schön Deinen tiefschürfenden Beitrag!

    Raberti
     
  8. Nepumuk

    Nepumuk ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo RaBerti...

    ... habe ich das jetzt richtig verstanden:

    Du gibst in diesem Thread keinerlei Hilfestellung für den Thread-Opener, kritisiert aber meinen Ansatz, dem Problem auf die Spur zu kommen und Hilfestellung zu geben?

    Da erspart sich wohl jeglicher weiterer Kommentar...


    Noch besser ist aber Dein Posting bezüglich das "Internet ausserhalb von AOL"... der Brüller!!!
    Gibt es also ein Internet "innerhalb" von AOL? AOL hat sein eigenes Internet? Herrlich!

    Erklär doch mal bitte.... zeigt aber schon, dass Du von AOL richtig die Ahnung hast. Aber danke, dass Du Dich dann berufen fühlst, zu diesem Thema Kommentare abzugeben.


    Laut Wikipedia ist ein Flame "... ein polemischer Kommentar... ohne Sachbezug".

    Das Statement von Wolfgang77, "... deinstalliere einmal die AOL Software, der Müll wird nicht benötigt." entspricht genau dem!

    Und dann interessiert es mich überhaupt nicht, wieviel Postings so ein Kommentator bislang veröffentlicht hat.
    Wenn man hier etwas als Müll bezeichnen möchte, dann doch wohl am ehesten seine Aussage.

    Sicherlich waren meine Aussagen bezüglich "blöde Trolls" zu weit gegriffen. Diese Aussage möchte ich hiermit relativieren, da sie nicht persönlich auf den Kommentator bezogen war.
    Vielmehr wollte ich damit zum Ausdruck bringen, dass wenn immer die Sprache auf beispielsweise AOL zu sprechen kommt, gerade solche unsachlichen Kommentare ("Müll", "unnötig" und dergleichen) garantiert aufkommen (muss irgendein "Law" sein)!

    Aber ich denke, der Wolfgang77 hat es in den richtigen Hals bekommen und amüsant gekontert. Danke.

    Dir auch einen schönen Tag :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen