Keine Verbindung über T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von DennisBB, 2. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DennisBB

    DennisBB ROM

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    1
    Folgendes Problem:
    Habe mir einen neuen Computer zugelegt mit Windows 2000.Dann wollte ich meine ISDN-Anlage Eumex 504 PC USB installieren. Habe dazu die Software verwendet, die ich schon auf meinem alten Computer benutzt hatte. Da diese aber nicht funktionierte, weil sie nicht für Windows 2000 geeignet war, habe ich mir die entsprechenden Treiber auf der Telekom-Homepage runtergeladen und diese anschließend installiert. Dann habe ich mir eine DFÜ-Verbindung eingerichtet, mit der ich auch ganz normal und ohne Probleme ins Internet komme. Anschließend habe ich die T-Online-Software 4 installiert. Wenn ich jetzt über T-Online ins Internet gehen will, kommt die Fehlermeldung R110(Es konnte keine Verbindung hergestellt werden).Es funktioniert nur wenn ich mich vorher über den Internet Explorer direkt einwähle und bei der T-Online-Software die bestehende Verbindung übernehme.
    Ich habe gestern auch mehrfach bei der T-Online Service-Hotline angerufen, die auf dieses Problem auch keine Antwort wussten. Es wurde dabei überprüft, ob ich die richtigen Einstellungen habe(u.a. ob ich die selben Treiber bei T-Online und der DFÜ-Verbindung verwende).Dann sollte ich es einmal versuchen, indem ich die Anlage 10-15 Minuten ausstecke. Ohne Erfolg. Dann wurde ich schließlich mit dem Fach-Team weiter weiterverbunden. Dort wurde mir gesagt, dass dies ein äußerst seltener Fehler ist und ich in der T-Online-Software die beiden Dateien Passwort.bin und Passwort.ini löschen soll, die Eumex Software noch mal deinstallieren und anschließend neu installieren soll und dann in der T-Online Software meine Konfiguration neu vornehmen soll. Funktionierte aber anschließend immer noch nicht. Dann hab ich noch mal angerufen. Die Fachkräfte haben sich dann beraten und kamen zu dem Schluss, dass die neue T-Online-Software anscheinend noch Probleme in Verbindung mit Windows 2000 aufweist. Ich könnte es mal probieren, ob es mit der T-Online 3 – Software funktioniert, was aber ebenfalls nicht funktionierte und gegebenenfalls bei der Eumex-Holine anrufe und mich da weiter beraten lassen soll und fragen soll, ob die Treiber auf der Telekom-Homepage die aktuellsten sind. Hab aber dort noch nicht angerufen. Ich probiers jetzt erst mal übers Internet.
    Jetzt hoffe ich, dass Sie mir weiterhelfen können.
    Könnte es vielleicht daran liegen, dass ich zuerst die Eumex-Software für Win 95 & 98 installiert habe und die T-Online Software jetzt versucht, über diese Treiber eine Verbindung herzustellen?
    Könnte es vielleicht auch daran liegen,dass ich bei der Einrichtung meiner DFÜ-Verbindung nicht "In das Internet einwählen" sondern "In ein privates Netzwerk einwählen" ausgewählt habe?
     
  2. DBB

    DBB ROM

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    2
    Danke für die Antwort,
    jetzt weiß ich wenigstens mal,an was das liegt.Hat sich dein Kollege mit Eumex in Verbindung gesetzt?
    Bringt dann wahrscheinlich auch nichts,wenn ich die Platte nochmal formatiere und beim neu installieren sofort die richtigen Eumex-Treiber installiere?
     
  3. Martin0292

    Martin0292 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    Das Problem hat mein Kollege auch.
    Bei Ihm waren sogar Telekom "Techniker" im Haus die sich auch nicht zu helfen wußten.
    Glaub mir es liegt alleine an der eumex.
    So schön es vielleicht wohl ist mit der Anlage aber der hat auch nur Ärger damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen