1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Keine Verbindung zu T-Online

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von GeorgeKing, 6. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GeorgeKing

    GeorgeKing Byte

    Hallo Leute

    ich habe häufig das Problem, dass keine Verbindung zum T-Online Server entsteht. Ich wähle mich über DFÜ ein und die Anmeldung funktioniert fehlerfrei. Danach ist keine Kommunikation merhr möglich. Auf PING bekomme ich keine Antwort. Nach mehrmaligem Versuch klappt es dann. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?
    (T-Online Hotline habe ich erfollos kontaktiert)

    George
     
  2. http://www.albert-rommel.de/ppp-noscript.htm

    Gruß MM
     
  3. GeorgeKing

    GeorgeKing Byte

    Danke für die Mühe.
    Verwendet der DFÜ Adapter auch NDIS Treiber?
    Meine Beobachtung stimmt nicht ganz mit der zitierten Beschreibung überein. Der PC friert keineswegs ein. Alles funktioniert bestens, nur gibt es keine Verbindung zum Server. Der Transfer wird auch nicht immer langsamer, sondern es gab von Beginn keinen Transfer.
    Kann es noch andere Gründe geben ?

    George
     
  4. GeorgeKing

    GeorgeKing Byte

    Ich verwende ein analoges Modem unter WIN98SE.

    George
     
  5. vlaan

    vlaan Megabyte

    Ne Ahnung hab ich auch nicht, aber kannst hier mal kontrollieren, ob der Fehler nicht doch bei T-Online liegt:

    http://www.heise.de/

    auf der linken Seite: Internetstörungen klicken, dann auf T-Online

    gruß. dim
    [Diese Nachricht wurde von vlaan am 06.08.2002 | 13:36 geändert.]
     
  6. GeorgeKing

    GeorgeKing Byte

    Der Zustand steht nicht in Verbindung mit irgendeinem Browser, in dem ich ggf. PROXYs einstelle. Der Server ist nach erfolgreicher Einwahl auch mit PING nicht ansprechbar.
    DFÜ und TCP/IP sind offensichtlich korrekt eingestellt. Wie sollte es sonst auch beim 2. oder 3. Versuch klappen ?

    George
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen