1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine Verbindung!!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Svenk1984, 8. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Svenk1984

    Svenk1984 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Moinsen Leute,

    habe mittlerweile echt die schnauze voll von diesem drecks WLAN. Habe ziemlich oft keine zurgiff auf meinen Router. Das kann nicht wahr sein.
    Habe nix verändert an meinem PC. Wenn ich den mal eine Verbindung zum Router habe dann läufts echt prima. Dies kommt aber eher selten vor. Habe den WLAN Router Netgear DG834GB und die WLAN Karte WG311v2. Der Router wird von der Netzwerkkarte problemlos gefunden Die Karte ist aber außerstande eine Verbindung mit ihm herzustellen.
    Habe einen Signalstatus von über 95%, das sollte doch mehr als ausreichend sein. Habe die Netzwerkkarte mitlerweile mindestens 20 mal neu installiert und dabei die verschiedensten Software versionen probiert. Der Router läuft mittlerweile auch auf der aktuellsten Firmware.
    Der PC läuft auf Win XP Sp2 (habs auch schon ohne probiert). Habe auch insgesamt drei PC´s an diesem Netz dranhängen. Bei allen ähnliche Probleme (alle gleiche Karte). Router wurde auch schon zweimal getauscht, haben alle die selben Probleme.
    Mit Kabel klappt es wunderbar. Habe aber keine Lust immer ein Kabel wie bei Modemzeiten durch Haus zu legen.
    Ich bin echt sehr verärgert. Wäre toll wenn da jemand was wüsste und mir irgendwie weiterhelfen könnte.

    Besten Dank schon mal.

    mfg
    svenk

    PS.: Habe alle meine Funktelefone vom Netz gezogen und auch Batterien entfernt, keine erfolg.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Hast du vielleicht irgendwelche Sicherheitsmechanismen auf dem Router aktiviert (MAC-Filter, Verschlüsselung usw.) von denen die Karte nichts weiss? Gern genommen sind auch falsche IP-Adressen... - am besten den Router auf die Werkseinstellungen zurück setzten (meist ein "Büroklammer"-Knopf am Gerät) sowie die WLAN-Karte deinstallieren. Nun die Installation und Einrichtung laut Benutzerhandbuch durchführen. Achja, bei XP SP2 beißen sich gelegendlich die WLAN-Treiber des Systems mit denen von Drittanbietern...

    Gruss, Matthias
     
  3. Svenk1984

    Svenk1984 ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Hier noch ein paar Ergänzungen:

    Also der Router hat nur die MAC Adressen im WLAN Modus aktiviert. Sind aber auch alle eingetragen. Resetet hat ich das teil auch schon öfters. Hab dann zwar erstmal wieder verbindung. Aber nur fürn paar stunden oder bis zum nächsten Tag, dann beginnt das spiel von vorne. Den Dienst zur Automatische WLAN konfiguration in der Verwaltung habe ich von anfang an Deaktiviert. Mit klappts aber genausowenig.

    mfg

    svenk
     
  4. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Versuch es doch mal so:

    Router Kanal ändern (3,4,5 oder 6)
    Router und Karten fest auf 802.11b oder 802.11g stellen also kein Mix Modus!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen