1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

keine verbindung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von aldi08, 17. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    hallo an alle,
    habe folgendes Problem.
    D-link Router 624+, Rechner mit Win2000, notebook mit Win98. Alles private Adressen im Bereich 192.168.0.xxx.
    Mit dem Notebook bekomme ich keine Verbindung ins Netz und zum anderen Rechner. Der Win2000 geht normal. Kann ihn auch nicht anpingen oder rauspingen. Muss ich da was bei Win98 freischalten????
     
  2. chm2004

    chm2004 Guest

    hallo,
    so weit ich weiss unterstützt win98 kein wlan von alleine aus - das würde erklären das du nicht so einfach ins netz kommst -, mit einem hersteller utility welches bei deiner wlan karte dabei sollte das durchaus möglich sein, denn dann kannst du - falls es benötigt wird - in der herstellersoftware auch wep/wpa - schlüssel eingeben.

    falls ich da was falsch verstanden dann korrigiert mich bitte...

    mfg chm2004
     
  3. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    also zuerst möcht ich mal nur über eine normale pcmcia-cart ins netzwerk
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  5. chm2004

    chm2004 Guest

    ich schließe darauf das du mit normal, kabelbasierend meinst, richtig?

    naja, sry, hab da ein bisschen vorgegriffen... nun ja... würde bei win98 vllt mal nachsehen das die ip per dhcp bezogen wird... vielleicht ist auch aber dein kabel kaputt... probier mal das von deinem anderen rechner aus...

    mfg chm2004
     
  6. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    ne, hab gerade getauscht. kann den router nicht anpingen. Kabel ist nicht defekt
     
  7. chm2004

    chm2004 Guest

    ich würde mal vorschlagen du siehst im router nach ob dein win98 rechner überhaupt erkannt wird...

    mfg chm2004
     
  8. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    wie meinst du das ??? im router nachsehen?
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ist im Router überhaupt DHCP aktiv? Oder benutzt du komplett manulle Einstellungen?

    Poste mal ipconfig (für Win98) bzw. ipconfig /all (für Win2000) von den beiden Systemen.

    Am besten direkt in eine Datei umleiten mit ipconfig /all > c:\ip.txt und den Inhalt der ip.txt dann hier reinkopiern. Das ganze dann noch in Schriftgröße 1, dann wirds übersichtlicher.

    Start > Ausführen > cmd
    ipconfig /all > c:\ip.txt

    Den Inhalt der beiden Dateien postest du dann hier.


    Wie hast du das Kabel überprüft?

    Welche Fehlermeldung kommt bei Ping-Versuch?

    Kann der Rechner sich selbst anpingen?
    ping 127.0.0.1
     
  10. chm2004

    chm2004 Guest

    btw: unter windows98 heisst es nicht "cmd" sondern "command", sonst wird er nix posten können =)
     
  11. chm2004

    chm2004 Guest

    naja wäre auch interessant ob du das teil schon mal selber konfiguriert hast, oder einfach ausgepackt und angeschlossen hast...
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wäre der erste Router der die Provider-Zugangsdaten errät... ;)
    Mindestens einmal wird der TO wohl schon im Router-Menü gewesen sein.
     
  13. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    Hi Leute, sorry das ich mich jetzt erst wieder melde aber ich bin doch tatsächlich abends noch Vater geworden und hatte absolut keine Möglichkeit die letzte Zeit zu antworten. Hier mal die Konfig. der beiden Rechner, obwohl ich den vonm notebook nicht ganz verstehe. Aber Ihr habt bestimmt ne Antwort darauf





    Windows 2000-IP-Konfiguration



    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Win2000
    Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter

    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein


    Ethernetadapter "LAN-Verbindung 3":



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC #3
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0B-2B-0C-31-99

    DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.11

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1




    Notebook

    IP-KonfigurationSchwerer Fehler



    IP-Konfiguration konnte nicht gelesen werden.


     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Installiere die Netzwerkkarte komplett neu. Da stimmt was grundlegendes nicht.



    Gratulation! ;)
     
  15. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    Sorry, hatte da nen kleinen Denkfehler.
    Hierr noch mal die Konfiguration beider Rechner


    Windows 2000-IP-Konfiguration



    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Win2000
    Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter

    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein


    Ethernetadapter "LAN-Verbindung 3":



    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC #3
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0B-2B-0C-31-99

    DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.11

    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1




    Notebook




    Windows 98 IP-Konfiguration



    Hostname . . . . . . . . . : notebook.workgroup

    DNS-Server . . . . . . . . : 192.168.0.1

    Knotentyp . . . . . . . . . : Broadcast

    NetBIOS-Bereichs-ID . . . . :

    IP-Routing aktiviert. . . . : Nein

    WINS-Proxy aktiviert. . . . : Nein

    NetBIOS-Aufl”sung mit DNS . : Ja



    0 Ethernet Adapter :



    Beschreibung. . . . . . . . : TRUST 10/100MB CARDBUS NETWORK CARD

    Physische Adresse . . . . . : 00-40-F4-C5-90-3B

    DHCP aktiviert. . . . . . . : Nein

    IP-Adresse. . . . . . . . . : 192.168.0.10

    Subnet Mask . . . . . . . . : 255.255.255.0

    Standard-Gateway . . . . . . : 192.168.0.1

    Erster WINS-Server . . . . :

    Zweiter WINS-Server . . . :

    G�ltig seit. . . . . . . :

    G�ltig bis . . . . . . . :
     
  16. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    haaaalllloooo, ist das so i.o oder hat jemand noch ne andere Idee???
     
  17. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die IP-Konfiguration sieht soweit ok aus, auch wenn ich nicht verstehe warum du manuelle Einstellungen benutzt wenn du doch einen Router hast.

    Aber: Da selbst der Ping nicht geht liegt der Fehler eh woanders.

    Kann sich der Win98er PC selbst anpingen? ping 127.0.0.1

    Läuft auf dem Win98 System eine Firewall?


    Einiges davon (und noch mehr) wurde übrigens schon in Beitrag #9 gefragt und bis heute nicht beantwortet... :rolleyes:
     
  18. aldi08

    aldi08 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    59
    Also statische ip habe ich eingestellt weil das System mit der Einstellung stabiler läuft. Vorher hatte ich Probleme mit dem Router (D-Link 624+). Der Rechner kann sich und den Win2000 Rechner anpingen. Kann aber nicht den Router anpingen. Kann den Win2000 Rechner vom Laptop aus im Netzwerk sehen. Kann aber den Laptop auf dem Win2000 Rechner im Netzwerk nicht sehen. Auf dem Router läuft eine Firewall. Müsste aber für alle Zugriffe nach außen offen sein?
     
  19. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Sind auf dem Win98-System alle nötigen Protokolle installiert?

    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen
    Rechtsklick auf LAN-Verbindung > Eigenschaften
    [​IMG] (Win2000)

    Es müssen die folgenden drei Elemten installiert und aktiviert (abgehakt) sein:
    - Client für Microsoft-Netzwerke
    - Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke
    - Internetprotokoll (TCP/IP)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen