1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine WindowsXP kompatible Partition erstellbar

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von jarmenkell, 1. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo Leute,
    ich hab folgendes Problem.
    Mein Rechner hat 2 Festplatten und ein CD-Laufwerk.
    Die eine FP ist ca. 5 1/2 Jahre alt und ist 20GB gross.
    Die neuere hat 80GB.
    Sie waren zunächst so angeschlossen:

    Primary Master: alte FP
    Primary Slave: CD-Laufwerk
    Secondary Master: neue FP
    Secondary Slave: -

    Windows war auf der neuen installiert. Habe die alte nicht benutzt...

    Jetzt bootete der nicht mehr und meldete:
    "Fehler beim Lesen des Datenträgers...Neustart mit STRG+Alt+Entf"

    So, jetzt hab ich die alte rausgebaut und den PC so konfiguriert:

    Primary Master: neue FP
    Secondary Master: CD-Laufwerk

    An den Slave ist nix dran!

    Als ich jetzt versucht hab, Windows neu zu installieren, gab er mir die Fehlermeldung aus, dass keine WindowsXP kompatible Partition erstellt werden kann!
    Ich möchte die FP aber auch nicht ganz formatieren, da ich wichtige Daten drauf hab...

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Windows war doch bereits auf der neuen Platte installiert, also muss da auch Platz sein für eine Neuinstallation.

    Wie war die Platte aufgeteilt (Partitionen) ??
    Sind die Jumper (Master / Slave) richtig gesetzt ??.

    Eventuell könnte auch die Festplatte defekt sein, mit einem Tool des Herstellers (du hast keine Angaben gemacht, deshalb kein LINK zum Diagnose-Tool) überprüfen.

    Auch die Software (Freeware) "TestDisk" könnte hilfreich sein.

    Alternativ die alte Platte einbauen und Windows auf der installieren, dann versuchen ob noch Zugriff auf die neue Platte möglich ist um Daten zu retten.

    Wolfgang77
     
  3. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Windows war drauf installiert...Aber er bootete nicht ohne die andere...
    Auf der neuen sind 3 Partitionen...mit Windows
    Die alte habe ich nicht benutzt...Hing nutzlos im Rechner

    Jumper sind richtig gesetzt...
    Neue Festplatte ist eine Samsung Platte!
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Auf der alten Platte war dein Bootloader / Bootmanager / Boot.ini usw. drauf, wenn du die ausbaust fehlen diese Dateien und Windows kann natürlich nicht mehr starten.

    Baue das wieder in den alten Zustand um und bereite die neue Platte erstmal vor damit die bootfähig wird. Wie du über die Boot-CD (Windows-CD) die Wiederherstellungskonsole startest ist dir bekannt ???

    Wolfgang77
     
  5. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Alles schön und gut, nur hab ich schon die Partition gelöscht, wo Windows drauf war...:(
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Also alte Platte wieder rein als Pri Master ,windows Installieren ,Daten sichern und dann mit einem ImageProgramm die Partition auf neue Platte Spiegeln.
     
  7. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Gibts da nicht ne andere Möglichkeit??? :(
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Du könntest auch mit ner live CD wie Knoppix oder BartPe die Daten Sichern und dann die Platte neu einrichten und dann neu Installieren .
     
  9. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Mit Knoppix in QTParted hab ich schon versucht! Er liest aber meine beiden NTFS Partitionen nicht! :(

    Das andere kenn ich nicht! :rolleyes:

    Gibt es kein anderes Freeware Partitionsprogramm?
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wenn du die Platte Partitionierst sind aber die Daten weg ,und wenn du dich nicht gut auskennst mit der Partition einrichtung ,hast du mit Freewaresoftware in dieser Richtung schlechte Karten .Deshalb mein Vorschlag bleib bei meiner Ersten Version mit der alten Platte .Ein kostenloses image Programm gibt es auf der Seite Von Tools and More mit Anleitung .BartPe basiert auf deiner Windowsversion (Google ein bischen) .
     
  11. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Auf der Festplatte sind 3 Partitionen...
    Auf der einen Partition war Windows drauf!
    Nur lässt sich auf dieser Partition KEIN Windows mehr installieren!
    Ich bräuchte also nur ein partitions-Programm, womit ich eine neue aktive NTFS-Partition erstellen kann!
     
  12. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  13. octo124

    octo124 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    88
    Also warum du den Weg von Ghost heut Mittag net gehn willst, verstehe ich net.
    Evt. etwas modifizierter, Ghost möge es mir verzeihn *gg*
    Auf der alten HD wird eine primäre Partition erstellt = C
    Danach bootest du den PC mit eingelegter XP-CD, kämpfst dich zur Reparaturkonsole durch und wählst dort das alte XP auf der neuen HD aus und startest die Reparatur.
    es werden alle erforderlichen Bootdateien neu geschrieben.
    Sollte wider erwarten das net richtig funktionieren, gibts per Wiederherstellungskonsole weitere Möglichkeit, diese auf C zu erzeugen:
    http://www.winpage.info/pages/Wiederherstellungskonsole/
    Daten auf den 3 LW der neuen HD werden net geändert, Ausnahme alles im Windows-Ordner.
     
  14. jarmenkell

    jarmenkell Byte

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    9
    Passt auf Leute,
    ich brauche die alte FP ja nicht mehr, also hab ich sie rausgenommen!
    Jetzt habe ich mit einem Partitionsprogramm eine primäre Partition für Windows angelegt und schon hab ich es installiert...

    Aber trotzdem danke ich euch für eure Hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen