1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keinen Zugriff auf Externe USB-Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Sequoia, 16. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Hallo an Alle,

    ich habe mir eine externe USB-Festplatte zugelegt und kann aber nicht draufzugreifen!

    Sie wird zwar im "Gerätemanager" einwandfrei erkannt, erscheint allerdings nicht im "Arbeitsplatz".

    An was kann's denn liegen ?
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    nicht eingerichtet? Schau in der datenträgerverwaltung nach, ob die Platte partitioniert und formatiert ist
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
  4. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Also, in der Datenträgerverwaltung wird die Platte als fehlerfrei angesehen.
    Habe zwar formatiert, es hat sich aber nichts geändert.

    Als ich die Platte das erstemal angeschlossen hatte, erschien sie ja bereits im Arbeitsplatz.
    Dann hatte ich sie entfernt und jetzt beim zweiten, dritten, vierten,..... Versuch, die Platte anzuschließen, will sie einfach nicht mehr.

    Ach ja, und dass sie initialisiert werden muss, steht auch nicht da.
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Da wir hier ja alle Hellseher sind, war es natürlich überflüssig, dies gleich bei der Problemschilderung zu schreiben... :ironie:

    Hast du die HD einfach abgezogen oder "Hardware sicher entfernen" benutzt? Hast du den PC schon mal neugestartet?
     
  6. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    PC wurde bereits mehrfach Neu gestartet, da ich die USB-Platte schon einige Tage besitze.

    PC ist eingestellt, dass ich den Stecker einfach ziehen kann, also ohne "sicheres entfernen".
    Habe aber trotzdem schon beides ausprobiert.
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > PC ist eingestellt, dass ich den Stecker einfach ziehen kann, also ohne "sicheres entfernen".

    kannst Du bei Gelegenheit mal erklären, wo und wie das eingestellt wird ? :danke: :volldoll:
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Tipps für Windows-Einsteiger
    Hardware sicher entfernen

    http://www.microsoft.com/germany/windowscenter/tipps/hardware.mspx

    "Wer mit externen USB-Festplatten oder USB-Sticks arbeitet, wird im Systray am rechten unteren Bildrand einen kleines Icon bemerken, das dazu dient, diese Hardware nach der Nutzung vom System abzumelden. Dieser Schritt ist dringend nötig. Wenn Sie die Geräte ohne Abmeldung im System abziehen, drohen Datenverlust (Daten im Festplattencache) oder sogar Probleme mit dem Hardware-Controller. Und so melden Sie Ihre USB-Hardware korrekt ab."

    Wolfgang77
     
  9. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    In der Taskleiste ist doch das Symbol "Hardware sicher entfernen" (wenn installiert)
    Wenn ich dies öffne, klicke ich auf das entsprechende Speichergerät - dann auf Eigenschaften - Richtlinien - und da ist dann:
    "Für schnelles Entfernen optimieren".... aktiviert.

    Hab' ich da denn jetzt evtl. nen' Denkfehler ?
     
  10. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    In der Tat hast du das falsch verstanden... Dies bedeutet lediglich, dass Windows alle Daten sofort auf die Platte schreibt und nicht erst cached, um sie "bei Gelegenheit" zu schreiben
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    so kommen wir ja zu keinem Ziel, wie das zu handhaben ist habe ich dir oben geschrieben.. in Kurzform.. nie Stecker ziehen oder exteren Festplatte einfach ausschalten ohne "Sicheres Entfernen"..!

    Sind auf der Platte noch Daten die du sichern willst / musst ?. Wenn nicht lösche einmal die Partitionen über die Datenträgerverwaltung und richte die Platte neu ein.

    Angaben zur Platte fehlen und genaue Angaben zur Bertiebssystem-Version konnte ich auch nicht finden..

    Wolfgang77
     
  12. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Aber seine Frage erklären darf man schon noch :rolleyes: :ironie:
     
  13. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Ich bin ja froh über jeden Hinweis !!!

    Das mit dem "Sicheren Entfernen" ist bei mir jetzt ja auch angekommen.

    Ich brauch auch keine Angst zu haben, dass irgendwelche Daten gelöscht werden/ wurden - denn die "ST380011 A USB Device"(Seagate) ist niegelnagel NEU. Es wurde mit ihr ja noch gar nichts gemacht, da ich sie ja nicht aufrufen kann.

    WinXP Home
     
  14. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Oh MannOmann...........

    Der Festplatte wurde noch kein Laufwerks-Buchstabe zugewiesen - jetzt geht's und alles ist in Ordnung.
    Dank Euch allen, Sequoia. :rolleyes: 'Tschuldigung :bitte:
     
  15. Sequoia

    Sequoia Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    165
    Da bin ich nochmals kurz, denn ich finde es trotzdem sehr komisch, dass ich beim allererstenmal, als ich die Festplatte angeschlossen hatte, k e i n e n Festplatten-Buchstaben zuweisen musste.

    Da wurde die Platte einwandfrei erkannt und ich konnte sie auch aufrufen.

    Allerdings hab ich jetzt schon wieder ein kleines Problem mit dem MP3-Player meiner Tochter:

    Wenn ich diesen jetzt in den USB-Stecker am PC stecke, öffnet sich das Fenster, in dem ich auswählen kann, was ich jetzt tun möchte, leider nicht mehr!
    Ich muss jetzt dem MP3-Player auch einen Buchstaben zuordnen, damit er erkannt wird.

    Ich kann mich aber auch gar nicht mehr erinnern, dass ich irgendwas "verstellt" habe!!

    Sequoia
     
  16. Snoopy2083

    Snoopy2083 ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    genau das selbe Problem habe ich mit meinem iPod und meiner Digicam. Wollte beide an PC über USB anschließen und sie werden nicht mehr erkannt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen