KEINFAXVERSANDMITCOMPUSERVEMEHR

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von helscha1, 15. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    vermutlich hat ein Mitarbeiter in den Sicherheitseinstellungen etwas verändert, da ich nicht mehr faxen kann, da immer folgende Mitteilung kommt:

    Achtung: Seite ist nicht mehr gültig Die angeforderte Seite wurde mit Hilfe von Informationen erstellt, die von Ihnen in einem Formular mitgeteilt wurden. Diese Seite ist nicht mehr verfügbar. Als Sicherheitsmaßnahme übermittelt Internet Explorer solche persönlichen Informationen nicht automatisch erneut.

    Falls Sie die Seite ansehen und die Informationen erneut mitteilen möchten, klicken Sie auf Aktualisieren.


    Was muß ich ändern, damit es wieder funktioniert?
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    schau mal unter Extras , Internetoptionen im IE nach, ob Javascript deaktiviert ist , ggfs. aktiveX.

    Diese beiden Optionen sollten aber nach dem Faxen <B>unbedingt</B> wieder deaktiviert werden.

    Im übrigen bekommt Ihr Viren nur dann, wenn Ihr unbedacht jede Mail öffnet, ohne sie vorher zu scannen.

    Wie gesagt, schaue hier in der Rubrik die zahlreichen Threads durch, es wurden schon genügend Tipps in der Vergangenheit gegeben.

    mfg ghostrider
     
  3. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo ghostrider
    wir haben keinen virus etc, mein kollege hat diese maßnahme nur VORBEUGEND gemacht, damit eben kein Virus etc. reinkommt. wir arbeiten mit DSL. Habe bisher immer mit dem Compuserve-Fax gesendet. Es geht sicher nur nicht mehr, weil er in den Interneteinstellungen was verändert hat. Wenn ich den IE6 neu installiere, muß es doch wieder gehen, oder?
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Helmut,

    also wenn Ihr mit einem Virus Probleme habt, dann nützt Euch nicht das Verstellen von den Browsereigenschaften.

    Da müßt Ihr schon ganz woanders ansetzen. Ich würde <B>dringensd</B> dazu raten auf Mozilla umzusteigen und den IE und auch Outlook nicht mehr zu benutzen.

    Mozilla unterstützt kein Active X und hat einen Mailclienten und ist wesentlich sicherer als IE und Outlook.

    Mozilla bekommst Du in der deutschen Version 1.2.1 auf http://www.kairo.at .

    Wie Du Viren & Co vermeidest, wurde schon sehr oft u.a. auch von mir in der entsprechenden Forenrubrik erläutert. Benutze hierzu bitte die Forensuche.

    So, jetzt zum Faxproblem:

    Wie gehst Du ins Internet? Per Modem oder ISDN / DSL ? Hast Du eine ISDN-fähige Netzwerkkarte?

    Wenn ja, sollte auf der Treiber-CDR auch eine Faxsoftware mit dabei sein, die es Dir ermöglicht direkt die Faxe zu versenden (auch mehrere Hintereinander). Welches Betriebssystem ist eingesetzt?

    Bitte für die Zukunft beachten, daß solche Informationen von Anfang an gegeben werden sollen, da dies unnötige Rückfragen erspart.

    mfg ghostrider
     
  5. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo ghostrider,
    habe bisher immer mit dem Faxversand in Compuserve gearbeitet. Mein Kollege sagte mal, daß er wegen des Computervirus etc. in den IE-Sicherheitseinstellungen was verändert hat, so daß das Faxformular nicht mehr aufgerufen werden kann. Weißt Du, was ich wieder (de-)aktivieren muß, damit es wieder geht? Er ist nun 14 Tage auf Urlaub und ich kann ihn nicht erreichen. Dieser Faxversand ist der beste.
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    Probier es doch ganz einfach mit aktualisieren und gib die Formulardaten erneut ein.

    Der zweite Weg wäre, den Mitarbeiter danach zu fragen, was er verändert hat.

    Der dritte Schritt:

    Das System so zu konfigurieren, daß keine willkürlichen Veränderungen durch Unbefugte vorgenommen werden können.

    mfg ghostrider

    PS:

    Warum schreist Du denn so? (permanente Großschrift = lautes Schreien) ändere mal die Überschrift so um, daß diese auch lesbar ist, z.b. Probleme beim Faxversand.

    Im übrigen, was hat das ganze den mit Compuserve zu tun?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen