kennt jemanden einen guten Email-Service? Oder vielleicht Rat?:)

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von apfel-grapefrui, 14. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apfel-grapefrui

    apfel-grapefrui Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    42
    Hallo Leute,

    das ging dem hier voraus:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=883622#post883622


    deshalb hier nochmal die Frage:

    kennt jemand noch einen seriösen kostenlosen Email Anbieter mit einem sehr großen Postfach (so groß dass man keine Angst haben muss und nicht immer alte Emails löschen muss), keiner Werbungs-Signatur (WICHTIG) und einem seriösen undAktzeptablen Namen (also z.B. nicht @*****.de), der bei Outlook auch funktioniert?

    Ich weiss das sind ganz schöne Ansprüche, aber mich stören bei web und gmx einfach diese signaturen, zumal ich die Adresse gerne für seriöse Sachen ("beruflich") benutzen würde!

    Danke schonmal!


    Grüße Tobi


    EDIT: Falls ihr mir sagen könnt wie Google-Mail doch bei mir im Outlook funktionieren könnte dann wäre ich sehr dankbar, denn das wäre ja eigentlich perfekt
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Für berufliche Zwecke solltest du keinen Freemailer verwenden sondern eine eigene Domain beantragen / einrichten, das macht einen besseren Eindruck.

    Wolfgang77
     
  3. apfel-grapefrui

    apfel-grapefrui Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    42
    ja das wäre dann auch die nächste Option gewesen. Ich versuche jetzt mal Thunderbird Email (also das Google-Mail Konto), wenn das nicht geht dann beantrage ich ne eigene Domain!
     
  4. apfel-grapefrui

    apfel-grapefrui Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    42
    es ist einfach unfassbar


    bei thunderbird hat es auf Anhieb geklappt.....juuuuuhuuuu :)

    hat jemand was einzuwenden gegen das programm? ;)
     
  5. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    nö ... trotzdem stimme ich "Wolfgang77" zu, der sagt, dass es für berufliche Zwecke besser wäre eine Domain einzurichten, das wirkt dann auch seriös ....
     
  6. apfel-grapefrui

    apfel-grapefrui Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    42
    deswegen stand es ja auch in anführungszeichen ;)

    Es geht nicht um meine Firma oder so, sondern nur um die Abwicklung von praktika, parteikrams etc...da reicht Google-Mail, weil es neutral ist und nicht soo bekannt

    der einzige nachteil an thunderbird ist wohl dass man nur ein postausgangsserver einstellen kann, so dass bei jder mail die man schreibt dieser erscheint...also ohne standart umzustellen


    oder irre ich? :cool:
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    > oder irre ich?

    Genau dieses. Schau mal in die "Mail und Newsgroupeinstellungen". Dort sollte sich eine Rubrik "Server für ausgehende Nachrichten" finden lassen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit verschiedenen Identitäten samt Name usw. festzulegen (zumindest kann das Seamonkey).
     
  8. apfel-grapefrui

    apfel-grapefrui Byte

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    42
    kann das leider nicht finden ("Mail und Newsgroupeinstellungen"), ich würde fast so weit gehen zu sagen sie existieren nicht ;)


    es ist so dass man bei Konten allgemein ein smtp einstellen kann, aber es gibt auch die Option SMTP hinzuügen. Allerdings verbindet er immer über den standart, egal wieviele und was für konten ich hinzuüge :(


    EDIT: habe es gefunden, versteckt sich hinter einer "erweitert" plattform ;)




    also jetzt funktioniert alles, dafür möchte ich mich bei euch für den Zeitaufwand bedanken! Machts gut :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen