Kennt sich hier jemand mit Excel aus???

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Zeus85, 10. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zeus85

    Zeus85 ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Servus, hab ein problem mit Excel: ich erstelle zur Zeit ein Rechungsformular für meinen vater.
    Jetzt möchte ich einige Zellen mit einer formel belegen, die den einzelpreis der ware mit dem gesamtpreis multipliziert.
    nun kann es aber vorkommen, dass ain kunde 7 artikel kauft, ein anderer aber 11.
    wenn ich nun diese formel für zwei felder anwende, die nicht gefüllt sind, steht dann da 0,00 , aber ich möchte dass da gar nichts steht.
    Also is vielleicht schwer zu kapieren und scheisse zu erklären, hoffentlich kapierts einer. also ich versuchs nochmal besser:
    Ich hab 2 zellen die ich miteinander multiplizieren will und wenn diese beiden felder nicht gefüllt sind soll da nicht 0,00 stehen sondern gar nichts!Das ganze befindet sich innerhalb eines rechnungsformulars, weshalb ich diese felder nicht jedesmal erneut mit einer formel belegen kann, sondern mein vater halt nur noch die werte in eingeben muss.
    hat jemand ne idee wie das gehen könnte?
     
  2. 1zwo

    1zwo ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    10 tage spaeter:

    in zelle c1:
    =WENN(ANZAHL($a1:$b1)<2;"";PRODUKT($a1;$b1))

    mit anzahl pruefung muessen BEIDE zellen a1 und b1 mit einem wert befuellt sein um das produkt zu errechnen, sonst ""
    [Diese Nachricht wurde von 1zwo am 20.06.2002 | 19:21 geändert.]
     
  3. Zeus85

    Zeus85 ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Sauber, also ich hab zwar mittlerweile selbst ne lösung gefunden, und zwar mit nem wenn dann syntax, aber der is bei weitem nicht so komfortabel wie eure lösungen!!!
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Das geht mit dem benutzerdefinierten Format: Format->Zellen->Zahlen->Benutzerdefiniert und dann eintragen 0,00;-0,00;""

    Gruß
    Bert
     
  5. gns180

    gns180 Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    195
    Menu Extras -> Optionen -> Ansicht

    Häckchen bei Nullwerte deaktivieren

    Gruß Klaus
     
  6. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Hi
    Nur mal so ein Gedanke;-)

    =WENN(ZS(-2)>0;ZS(-1)*ZS(-2);"")

    ZS(-2) => Zelle mit der Anzahl
    ZS(-1) => Zelle des Preises

    reicht\'s als Idee?? :-))

    Viel Spass
    Geert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen