Kennwörter und Einstellungen exportieren?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TJK, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TJK

    TJK Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    @ Alle,
    da ich mir einen neuen Rechner(Notebook) kaufen muß würde mich interessieren ob es eine Möglichkeit gibt alle meine Einstellungen (Internet ...) und Kennwörter in eine Datei auf einer USB-HDD zu exportieren. Ich möchte mir das mühselige copie and paste sparen um dieses in in ein Word Doc einzufügen.
    Danke für eure Tips und Lösungsvorschläge Thomas :)
     
  2. TJK

    TJK Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    @ Alle,
    das kann ich ja nicht glauben, daß Ihr alle keine Ahnung und Tips für mich habt.
    Gruß Thomas :)
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Start -> Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Übertragen von Dateien und Einstellungen
     
  4. otz_neu

    otz_neu Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2001
    Beiträge:
    406
    Geht bei XP. Wenn man aber eine alte Kiste mit W98 hat, was ja meist der Anlass ist was Neues zu kaufen, dann gibt es das dort m.W. nicht. Und da muss man dann schon ein bisschen was tun. Ein wichtiger Punkt ist meistens hier das ganze alte Mail-Environment zu übertragen besonders wenn man nicht MS Standard (Outlook oder Outlook-Express) z.B. Netscape(früher ja häufig) benutzt. Dann empfiehlt sich die ganzen Verzeichnisse zu übertragen, die aber abhängig vom Betriebssystem meist under Anwendungsdaten, aber oft an unterschiedlichen Stellen (bei W2k,WXP unter den Profilen) stehen.

    Was man leicht vergisst, dass man oft eigene Vorlagen für Word etc. erstellt hat, dann sollte man auch in dem entsprechenden Anwendungsverzeichnis suchen. Dann kommen noch die diversen DFÜ-Verbindungen, die man irgendwann aufgebaut hat, und von denen man u.U. schon die Passworte vergessen hat. Das muss man sich dann halt aufschreiben und die Passworte zB mit einem Freeware Tool (z.B. passrem, findet man bei PCW) wieder finden usw.
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wir sind doch hier im XP-Board, oder ?
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Einstellungen ja, Kennwörter natürlich nicht, Das wäre ja noch schöner.
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    50% Treffer-Quote. Finde ich ziemlich gut.
     
  8. TJK

    TJK Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    72
    @ Alle die auf meine Frage geantwortet haben :)

    leider helfen mir eure Antworten nicht weiter... ich will die Daten ja nicht auf einen anderen PC direkt übertragen sondern erstmal speichern um dann wenn ich einen Neuen habe diese dann darauf zu spielen.

    Hoffentlich wißt Ihr Rat..

    Gruß Thomas :)
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wo ist da jetzt der Unterschied ? Gespeichert wird auf einem Medium, welches die Daten für eine spätere Übertragung zur Verfügung stellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen