1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kennword vergessen

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kricke, 2. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kricke

    Kricke ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo, könnte mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich bei dem ASUSboard PCI/I-P54SP4 das BIOS-Kennword lösche? Es gibt leider keinen jumper zum Überbrücken, auch keine Batterie, die ich herausnehmen kann.

    Vielen Dank,

    Randolph Kricke
     
  2. zuse2218

    zuse2218 Byte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    59
    hi,

    falls du den rechner starten kannst:

    hast du q-basic und altes dos versuche es mal hiermit:
    ___________________________________________________________________
    FOR l% = 32 TO 127
    OUT &H70,l%
    OUT &H71,INT(RND*255)
    NEXT l%
    ___________________________________________________________________
    für q-basic neues dos:

    10 OUT &H70,17
    20 OUT &H71,0
    ___________________________________________________________________
    benutzt du schon win95 oder höher gib folgendes ein:
    klicke auf start-ausführen und gebe DEBUG ein, danach eingabe.

    schreibe jede zeile 1:1 ab, nach jeder zeile eingabe drücken

    O70,1E
    O71,FF
    O70,1F
    O71,FF
    q

    bios ist wieder auf default-werte gesetzt.

    kannst du den pc nicht starten, hilft eventuell das:

    Award-BIOS:

    589589
    589721
    Award
    AWARD
    AWARD SW
    AWARD?SW
    AWARD_PS
    AWARD_PW
    AWARD_SW
    j256
    j262
    J256
    J262
    J64
    q_l27&z
    ALFAROME
    BIOSTAR
    BIOSSTAR
    AMI-BIOS:

    ami
    AMI
    AMI_SW
    AMI?SW
    AMI?PW
    A.M.I.
    oder
    PASSWORD
    Phoenix-BIOS:

    BIOS
    CMOS
    phoenix
    PHOENIX
    generell:

    aLLy
    awkward
    BIOSTAR
    CONDO
    HLT
    lkwpeter
    LKWPETER
    SER
    setup
    SKY_FOX
    Sxyz
    Syxz
    SZYX
    Wodj

    Have a lot of fun

    KH
     
  3. the_roadrunner

    the_roadrunner ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Man seit ihr alles Deppen?! könnt ihr nicht lesen; ich glaub ihr
    gebt der Pisa-Studie recht, Deutsche können nicth lesen; es ist keine Batterie sichtbar vorhanden, da es sich wahrscheinlich um ein Board mit einem Dallas-Chip handelt, bei dem ist das Bios und die Batterie in einem Chip untergebracht (so nun versucht mal die Batterie zu entfernen :-) ).

    @Kricke (Randolph Kricke): Versuch mal das Bios zu flaschen manchmal gehen solche Einstellungen dabei verloren!! Ansonsten ruf mal bei Asus an; ich habe bei denen auf der Site gesucht, aber die haben wohl alles zur älteren Hardwar über Board gekippt :-( wie so einige andere Herstelelr auch.

    Hier ist noch ne Site mit Bios-Updates; ansonsten mal im I-net suchen! Ich hab noch nocht mal eine Beschreibung gefunden :-( vielleicht hast du ja mehr glück...

    http://tecun.cimex.com.cu/tecun/software/Drivers1/System/ASUSTek/BIOS%20Update%20ASUS.htm#p54sp4
    [Diese Nachricht wurde von the_roadrunner am 03.01.2002 | 00:32 geändert.]
     
  4. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    Ja um so besser, je älter der Rechner ist desto größer ist die Chance, daß Du ein Masterpasswort bekommst.
    Ansonsten echt einfach die Batterie raus und 15 min warten. Ausserdem kannst Du ja mal nach dem Board Typ kucken und auf die Seite des Herstellers gehen, da findest Du sicherlich eine sichere Methode, die zum Erfolg führt ;)
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.funplace-online.de
     
  5. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Batterie raus, und dann 3 Tage warten, dann sollte das Kennwort nicht mehr da sein.
    Ansonsten einfach in einer Suchmaschine ein Masterpassword suchen.
    Have fun :-)
     
  6. Kricke

    Kricke ROM

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Tja, es ist ein AWARD-Bios, aber das Problem ist, daß ich auch kein Masterkennwort habe, da es sich um einen ausrangierten Rechner handelt, der eigentlich auf den Schrott sollte, aber für kleinere Aufgaben ist er noch gut! Am liebsten wäre mir, per Kurzschließen oder Stromunterbrechung das BIOS auf den Standardzustand zurückzusetzen.

    Trotzdem Danke!
     
  7. aol-Hasser

    aol-Hasser Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    66
    hi,
    welchen bios hast du eventuell gibt es sog. Masterpasswörter die die aus deiner Patsche helfen !!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen