1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

KernellFaultCheck

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von robinvon, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robinvon

    robinvon ROM

    hallo,
    was ist das: KernellFaultCheck? ich räume grad mein startmenü auf un bin mir nicht sicher ob ich das brauche,oder doch?
    danke
     
  2. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    None\' - OK your way out"

    Mfg Manni
     
  3. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Du meinst im Autostart? Also was KernellFaultCheck genau ist kann ich dir leider nicht sagen, weiß aber das dieser Eintrag bei mir immer im Autostart vorhanden war wenn mein Windows vorher beim booten "abgeschmiert" ist (wie sich später heraus stellte war die Festplatte defekt). Hab den Eintrag gelöscht und alles lief normal weiter. Ordne diesen Eintrag jetzt nicht deiner Festplatte sondern Windows zu, da wird wohl irgendwas geprüft wenn nicht "sauber" gebootet wurde.
    Hab auch durch "googlen" nichts weiter gefunden und bin deswegen natürlich trotzdem gespannt ob jemand was genaueres sagen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen