1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keyboard im Bootmenü nicht verfügbar!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Idnak, 4. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Idnak

    Idnak ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Habe auf meinem Rechner Windows XP und Linux installiert. Beim Booten kommt das Linux Bootmenü (LILO), das standarmäßig automatisch Windows bootet. Man kann aber durch drücken der Pfeil nach oben/unten Tasten auch Linux auswählen. Mit meinem neuen Keyboard (Microsoft Natural Keyboard Pro, USB) funktioniert das nicht mehr.
     
  2. Idnak

    Idnak ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Hi Andreas,

    man, ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt! Es funktioniert jetzt tatsächlich. Geil! Dankeschön!!!!!!
     
  3. Idnak

    Idnak ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Hab mir auf Deine Empfehlung hin gestern noch die Treiber von microsoft runtergeladen. Als ich sie installiert hab kam gleich zu Beginn die Meldung, dass man doch bitte beide Anschlüsse anschließen solle.
    Bloß leider besitzt meines nur einen Anschluss, den USB. Frag mich net, warum, es ist einfach so. Ohne scheiss! Ziemlich geil...
    Muss ich des Problem wohl irgendwie anders lösen. Wenigstens komm ich ja noch ins BIOS.
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Andreas,

    also mein Keybord hat <B>zwei</B> Anschlüsse (das Anschlußkabel teilt sich auf) :

    1 x PS 2 und 1 x USB ... und beide müssen angestöpselt sein...

    mfg ghostrider
     
  5. Idnak

    Idnak ROM

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Genau da liegt das Problem. Ist halt ein USB Keyboard. Für PS2 bräuchte ich nen Adapter. Des dacht ich mir schon, dass es so funktionieren würde. Hab aber gehofft, dass es noch ne andere Lösung gibt. Naja.
    Habs noch mit dem BootMagic probiert ("Keyboard und Maus - Unterstützung" - haha). Toll! Da hat man ein USB Keyboard, das beim Booten nicht verfügbar ist. DEL kann ich übrigens drücken, um ins BIOS zu kommen, da gehen dann auch alle anderen Tasten. Ziemlich seltsam...

    Danke übrigensfür die Antwort!

    Jetzt muss ich mir so einen scheiss Adapter kaufen. *argh* Kostet bestimmt 10 Euro, das verdammte Teil. *ausrast*
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    hast Du das Keyboard auch auf PS2 angesteckt ??? Sonst funzt es nicht richtig... hab das Teil selber.... .

    Neueste Treiber verwendet ???

    mfg ghsotrider
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du ins BIOS kommst dann aktiviere dort die USB Keyboard unterstützung des BIOS !
    Dann müsste es funktionieren

    MFG
    Andreas W
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen