Kioskmodus

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Chagggy, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chagggy

    Chagggy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2001
    Beiträge:
    168
    Hi,
    ich möchte einen pc in den kioskmodus versetzten. D.h.das man nur im netz surfen kann und auf keine windows einstellungen/ordner zurückgreifen kann. Wie man den ms internetexplorer mit dem parameter -k in den kioskmodus versetzt weiß ich, aber wie spere ich all die windows sachen?

    danke im vorrasu
    mfg
    chagggy
     
  2. Chagggy

    Chagggy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2001
    Beiträge:
    168
    vielen vielen dank!!!!!
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Habe nochmal für Dich gesucht und bin fündig geworden. Der Artikel war in 06/01. Du findest die Datei kiosk.exe hier :

    http://www.pcwelt.de/downloads/online/browser-tools/6333/

    Alle für die Aktion erforderlichen Dateien findest Du in dieser Archiv-Datei.

    franzkat
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Leider nein. Vielleicht erkundigst du dich noch mal bei der Redaktion. Ist- wenn ich mich richtig erinnere- schon 1 1/2 bis 2 Jahre her.

    franzkat
     
  5. Chagggy

    Chagggy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2001
    Beiträge:
    168
    weißt du noch wie das script hieß? oder in welcher ausgabe es war?
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es gibt auch Lösungen, die die (oder bestimmte ) Funktionstasten deaktivieren. In der PC-Welt ist mal ein vbs-Script veröffentlicht worden, welches dies im Zusammenhang mit der Kiosk-Geschichte realisierte; sogar ganz komfortabel mit Kennwort.

    franzkat
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Zu 1: Die Hilfe Datei konnte nicht gefunden werden - möchten sie nach ihr suchen ... Nun kann man da auch jede *.exe *.bat *.com *.vbs *.reg etc. ausführen :-(

    Zu2: Die IExplore.exe funktioniert nicht ohne Explorer.exe :-(

    Ich glaube die Lösung hatte irgendwas mit POLEDIT.EXE zu tun - also umbiegen der Regestry.

    J2x
     
  8. Chagggy

    Chagggy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2001
    Beiträge:
    168
    probiere das alles mal aus und gebe dann hier report! danke an alle die geholfen haben. freu mich aber auch über noch mehr anregungen.
    frohe letzte osterstunden

    mfg
     
  9. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    also zu 1. würde ich probieren, die entsprechende Hilfe - Dateien ( iexplore.hlp und iewebhlp ) umzubenennen oder zu Löschen.
    Keine Hilfe >keine Internetoptionen .

    und zu 2. wenn es keine Exploer.exe gibt? den Exploer unbenennen z.B. in denkdirwasaus.exe und diese Datei Verstecken und in den Autostart legen.

    Geht das oder ist dann das ganze system platt?

    Die Tipps habe ich NICHT getestet und übernehme auch keine Gewähr bei Systemausfall!

    Mfg
     
  10. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Thema verfehlt - Setzen!
     
  11. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Linux ;-) Oder vielleicht einfach nur ein anderer Browser?
     
  12. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Mh, da gibt es noch 2 Probleme die ich grad so auf die Schnelle festgestellt habe ;-)

    1: Mit der F1 Taste ruft man die IE-Hilfe auf. Darüber hat man Zugriff auf die Internetoptionen. Sollte hier jemand z.B.

    File://c:\ als Startseite eintragen hat er (nach einem Neustart) Zugriff auf die Komplette Platte.

    2: Mit der F3 Taste startet man die Suche: Suchen nach "explorer.exe" - doppelgeklickt und wiederum Zugriff auf das ganze System.

    Wußte für beides mal ne Lösung - nur fällt die mir einfach nicht mehr ein :-(

    J2x
     
  13. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Indem du in der System.ini die Zeile

    Shell=explorer.exe

    in

    Shell=c:\progra~1\intern~1\iexplore.exe -k

    änderst.
    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen