kl. hilfe benötigt betreff: Windowsstart

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von AMDfreak, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ja also mein System funktioniert ja eigentlich gut. Aber neuerdings würd mir beim windowsstart unter dem shirm win 98 würd gestartet angezeigt "Befehl oder Dateiname nicht gefunden"

    Weis jemand woran das liegt? vorher stand da immer C: ein oder auch 2x.

    Wenn jemand einen Tip hat soll er mir doch bitte helfen.

    Mfg AMDfreak
     
  2. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    danke. problem ist aber behoben. gab einen fahlerhaften eintrag in der autoexec.bat
     
  3. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Brauch leider DOS öfters.
    Hab das Problem aber nun gefunden. war ein fehlerhalfter eintrag in der Autoexec.bat. Trotzdem danke für die Hilfe.
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Poste doch mal deine Config.sys und Autoexec.bat hier ins Forum...

    J2x
     
  5. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Also emm386.exe hat noch keinem 9x windows geschadet... => ich würde sie aktiv lassen und der fehler kann nur in der autoexec.bat sein weil bei der config.sys command.com nicht geladen ist und bei der config.sys etwas von "Fehler in Zeile ??" stehen würde.
    @AMDfreak
    guck dir einfach jede zeile in der .bat an und wenn dort ein programm wufgerufen wird das es nicht mehr gibt entferne die zeile oder sorge daför das das programm wider da ist.

    MFG Emil
     
  6. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Das liegt an einem fehlerhaften Aufruf in einer der Startdateien (AUTOEXEC.BAT oder CONFIG.SYS). Am einfachsten rufst Du unter Winows über "Start, Ausführen" MSCONFIG auf und entfernst auf der Karte "Allgemein" bei "Autostartauswahl" die Häkchen vor diesen beiden Dateien. Dann startest Du neu und die Fehlermeldung sollte weg sein.

    Für Windows sind diese beiden Dateien nicht notwendig. Solltest Du allerdings machmal den MSDOS-Modus benötigen, könnten die Dateien für Dich wichtig sein - dann müsstest Du das Häkchen wieder setzen.

    MSCONFIG erlaubt auf den Karten Config.sys und Autoexec.bat auch das gezielte Deaktivieren der einzelnen Aufrufe dieser Dateien, so dass Du durch Probieren auch herausfinden kannst, welcher Aufruf die Fehlermeldung verursacht und gezielt nur diesen einen Befehl deaktivieren kannst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen