Klarheit über Fastpath

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von hjpw, 20. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hjpw

    hjpw Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    29
    Hallo,

    was Fastpath ist, weiß ich. Aber wer kann Fastpath alles nutzen? Bekannte von mir haben gesagt, dass es nur Telekom-Nutzer bekommen können. Ich bin aber nicht bei der Telekom, sondern bei Tiscali. Nun habe ich mehrmals gelesen, dass ich auch, obwohl ich nciht Telekom-Nutzer bin, Fastpath aktivieren lassen kann. Stimmt das? Und bestell ich mir das einfach über www.telekom.de, auch wenn da steht Fastpath für T-DSL?

    Danke im Voraus.
     
  2. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    251
    @NBB

    Jepp, bei Arcor ist Fastpath "serienmäßig".

    Das kommt wohl davon da sie die Ballungsräume versorgen und eh keine "langen" Leitungswege bis zun nächsten Punkt haben.

    Gruß
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Weiss jemand ob bei Arcor Fastpath standardmaessig aktiviert ist???

    Gruss
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Freut mich, wenn ich helfen konnte...
    Danke für dein Danke...:p
     
  5. hjpw

    hjpw Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    29
    OK, vielen vielen Dank, wu-wolle.
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Du kannst FastPath nutzen wenn du T-DSL hast, was von der T-Com (Telekom) kommt. Das ist dein "Internetanschluß".... Zu diesem Anschluß benötigst du aber noch einen Provider, der in deinem Fall Tiscali ist...
    Falls du also T-DSL hast, was sehr naheliegend ist, da Tiscali nur in Verbindung mit einem T-DSL-Anschluß zu beantragen ist, kannst du Fastpath nutzen bzw. bestellen.
    Es wird aber noch zuvor ein "physikalischer Test" an der der Leitung durchgeführt, um sicher zu gehen, dass FastPath auch funktioniert....

    Grüsse
    wolle

    Siehe auch dort:
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=120564
     
  7. jonnylang

    jonnylang Byte

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    11
    soweit ich weiß hat Fastpath mit der Länge der Leitung nichts zu tun. Nur die Übertragungsgeschwindigkeit. Fastpath ist nur die Abschaltung der Fehlerkorrektur.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen