kleine Frage zu mp3 Qualität

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von DJRIXxX, 19. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    hi

    wie kann ich denn herrausfinden ob eine mp3 jetzt mit 128k/bits oder mehr abspielt. Kann ich das irgenwo nachlesen??

    gruß rixxx
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Es kommt - wie oben erwähnt - nicht nur auf die Bitrate an
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Rechtsklick auf die MP3 -> Eigenschaften :D


    OT:Ein Tippchen zu deiner Signatur -> du musst vB Code verwenden - HTML Code geht nicht ;)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    WinAmp zeigt die Datenrate z.B. an.
    Gruß, MagicEye
     
  5. hoegi1973

    hoegi1973 Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    224

    Nur unter XP möglich, so weit ich weiß...

    mfg



    hoegi1973
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo Frank!!

    Ja...ich wusste doch, dass ich diesen Namen schon wo anders mal gelesen habe, denn eure Site zum Thema Audioformate & Co. finde ich sehr informativ und auch sehr gelungen... :spitze:

    Aber diese Info's bezueglich Qualitaet ist in meinem "Super PC Ordner" drinne...wobei ich nicht bezweifel, dass ich die Info's auch bei euch bekommen haette!!

    Anyway...was diese Bedingungen betreffen:

    Da, wie gesagt, dass Equipment, Hoervermoegen, Format und Encoder (hier auch die restlichen Einstellungen neben der Bitrate) bei den meisten Usern gleich bleibt (da die meisten ja auch nur die Bitrate als Qualitaetskriterium kennen ;) ) und sich somit prinzipiell nur die Quelle aendert, ist davon auszugehen, dass der Satz "Bitrate = Qualitaet" gar nicht so falsch ist (wenn's natuerlich ne sauschlechte Quelle ist, dann ist da 'eh nichts mehr zu machen' ).

    Aber wie du auch sagst, ist das generell falsch. Als Hauptkriterium fuer die Qualitaet muss wohl die Qualitaet der Quelle ansich aufgefuehrt werden.

    Aber was erzaehl ich das dir ueberhaupt?? Weisst du ja eh selbst!! :D :D

    Gruss

    P.S.: Ihr empfehlt den EAC oder nicht??
    Und was ist mit dem Lame 3.96/7a los?? 'Taugt' der was???
     
  7. Gast

    Gast Guest

  8. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    also ich hab da jetzt bei winamp nachgekuckt

    hatte sich bestätigt was ich mir gedacht hab , ich dachte so bei mir die qualli is gut das ist bestimmt 192k/bits sonst hoer ich immer mit 128k/bits

    hoert ihr da einen unterschied???

    also ich schwör jetzt dann doch lieber auf 192k/bits
    ich finde das mekrt man schon.
     
  9. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    aso hab ich vergessen
    passt jetzt zwar nicht aber naja

    ---->OT:Ein Tippchen zu deiner Signatur -> du musst vB Code verwenden - HTML Code geht nicht

    kenn ich größten teils nicht
    kennt da jemand ein tutorial damit ich das mal schnell ankucken kann?
     
  10. DJRIXxX

    DJRIXxX Kbyte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    158
    danke für die infos

    das geht komischerweiße nicht...also nicht bei allen.



    profis am werk hier
    man das es so viel zu mp3 zu wissen gibt hätte ich nicht gedacht.

    thx gruß rixxx
     
  11. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Schön, dass dir noch aufgefallen ist, mit wem du es zu tun hast, und dass du dir die nötigen Voraussetzungen von meiner Seite AudioHQ zusammengesucht hast, unter denen deine These richtig ist. Du hast allerdings die Notwendigkeit gleicher sonstiger Encoder-Einstellungen vergessen. Deaktiviert man beispielsweise einfach mal Mid-Side Stereo, dann ist die Qualität trotz höherer Bitrate nicht zwangsläufig besser.

    Nur frag dich mal, wieviele Nutzer all diese Bedingungen wirklich kennen und bei wievielen sie wirklich zutreffen. Für die meisten steht eine höhere Bitrate prinzipiell für eine höhere Qualität. Die MP3-"Archive" der meisten Nutzer dürften dazu ein reines Chaos sein, allein schon durch das FileSharing.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Nach deiner Aussage koennte man draus schliessen:

    Eine mit 320 kbit/s erstellte MP3 hat die gleiche Qualitaet wie eine mit 32 kbit/s!!!

    Aso...das ist mir neu!!! :aua: :aua:

    Gruss

    Nachtrag:

    Erstmal ein doppeltes *lol*

    Bist das du ??

    Bevor du mich jetzt belehren willst:

    Ich bin von der obigen Aussage "32 schlechter als 320" davon ausgegangen, dass:

    -der gleiche Encoder verwendet wurde
    -das gleiche Format verwendet wurde
    -das es sich um das gleiche Lied von CD handelt
    -das es sich um das gleiche Hoervermoegen des Testers handelt
    -das es sich um das gleiche Wiedergabeequipment handelt

    Wenn all diese Kriterien erfuellt sind, wie sie bei den meisten Usern zuhause ja sind (Equipment, Hoehrvermoegen, Format, Encoder...nur die Qualitaet der Quelle variiert), dann ist deine obige Aussage
    falsch !!!

    Gruss again
     
  13. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Bitrate ungleich Qualität
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen