Kleine, schnelle Cam für <300,-

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von wiley_e, 30. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wiley_e

    wiley_e ROM

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    7
    Ich würde gerne mal um Unterstützung bei der Auswahl einer Digicam bitten. Das Teil ist in erster Linie für Familienfotos gedacht (immer-dabei, knips-drauflos, sortier-später).
    Ich weiß, für die Spezialisten ist dies eine immer wiederkehrende und daher eher langweilige Frage, trotzdem hoffe ich auf Eure Tips!
    Folgende Kriterien stehen dabei für mich absolut im Vordergrund:
    - Größe (sollte die Größe einer Zigarettenschachtel möglichst nicht überschreiten, 3-fach (opt.) Zoom sollte trotzdem drin sein)
    - Geschwindigkeit (sollte recht schnell betriebsbereit sein, was aber wesentlich wichtiger ist, die Auslösezeit sollte möglichst gering sein – auch mit Blitz!)
    - Optischer Sucher wäre nett – auch wenn er nicht so ganz genau ist. Das sollte der Geschwindigkeit und der Batterielaufzeit zugute kommen (wenn das TFT aus bleibt).
    - Die Qualität der Bilder (in den gängigen Automatikmodi!) sollte natürlich auch stimmen
    - Nahaufnahmen bis ca 1m sollten kein Problem darstellen
    - Sagen wir mal, ich würde doch gerne unter EUR 300,- bleiben, Zwischen 200,- und 250,- wäre besser aber nicht Bedingung

    Was mir nicht so wichtig ist:
    - Auflösung (3.1 Mpixel würde mir reichen – wo sind die hochwertigen Auslaufmodelle?)
    - Tolles, riesiges Display
    - Speicher-Grundausstattung (eine 512MB-Karte (oder 2 256er) würde ich eh‘ spendieren)
    - Videofunktionalität (dafür gibt's das Gerät dafür schon bei uns...)
    - Digitaler Zoom (ist eh' Quatsch)
    - viele manuelle Einstellungen, viele Features

    Sooo, fällt Euch dazu was ein? Bin Dankbar für jede Meinung!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen