1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kleiner Server selber Bauen! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von flash_kit2003, 25. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flash_kit2003

    flash_kit2003 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    ich möchte mir einen Heim-Server bauen. Nun bin ich auch der Such nach informationen und links zu diesen Thema. Ich denke mal das es ein Paar sachen zu beachten gibt im Vergleich zu einen normalen PC. Der Serverwird 24 Stunden laufen und bis zu 5 Clients abdecken. Er wird nur Daten Speichern und Backups machen.

    Kann mir jemand was empfelen oder links geben?
     
  2. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Tif's mit 300mb??

    Das hört sich nicht sehr nach HomeServer an :D

    Ist aber trotzdem egal. Der limitierende Faktor bei der Übertragung ist das Netzwerk. Mehr als 8 oder 9 MB/s geht nicht über eine 100MBit/s Leitung; das schafft jeder Rechner mit UDMA33-Platte.

    Wenn es schneller gehen soll, mußt du auf GigaBit-LAN setzen; aber um das halbwegs auszunutzen brauchst du einen wirklich schnellen (und teuren!) Rechner (SCSI-RAID, Dualprozessor,...)
     
  3. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Wo soll denn die Kiste stehen? Sofern sie ansatzweise im Wohnbereich steht, würde ich mir auch wegen Schalldämmung Gedanken machen.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    > sollte schon nen bischen schneller sein. Tif Bilder mit 300 mb sind keine Seltenheit.

    ... wozu soll dann der Rechner schneller sein. Das einzigste was du brauchst, ist eine halbwegs brauchbare Festplatte, damit der vorgeschlagene Rechner deine Anforderungen erfüllt - eventuell ein Raid, wenn es um Datensicherheit geht.

    Gruss, Matthias
     
  5. flash_kit2003

    flash_kit2003 ROM

    Registriert seit:
    25. November 2003
    Beiträge:
    2
    NAja also der "Server" sollte schon nen bischen schneller sein. Tif Bilder mit 300 mb sind keine Seltenheit. Aber hat denn niemand links?
     
  6. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich habe seit ca 1 Monat einen PI MMX 133MHz, 128MB RAM, 40GB Platte als File-&Mailserver laufen. Die Geschwindigkeit ist mehr als ausreichend. (Vielleicht kommt demnächst ein Proxy dazu)

    Als OS ist momentan Win2kSP4 drauf aber wenn ich mal SEHR viel Zeit habe baue ich vielleicht Linux drauf.

    Den Rechner habe ich quasi vom Schrott geholt, die neue Platte und eine 100MBit Netzwerkkarte reingesteckt. Insgesamt sind um die 60? reingeflossen.
     
  7. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich habe seit ca 1 Monat einen PI MMX 133MHz, 128MB RAM, 40GB Platte als File-&Mailserver laufen. Die Geschwindigkeit ist mehr als ausreichend. (Vielleicht kommt demnächst ein Proxy dazu)

    Als OS ist momentan Win2kSP4 drauf aber wenn ich mal SEHR viel Zeit habe baue ich vielleicht Linux drauf.

    Den Rechner habe ich quasi vom Schrott geholt, die neue Platte und eine 100MBit Netzwerkkarte reingesteckt. Insgesamt sind um die 60? reingeflossen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen