1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kleiner Vergleich von Turion und Centrino

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von micbur, 16. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Hallo,

    über die Suche hier im Forum habe ich nicht das passende gefunden, auch nicht über Google.
    Ich würde mir gerne ein neues Notebook kaufen. Davon gibt es ja eine Menge im Laden und jedes Notebook für sich, meint das beste für den Preis zu sein.

    Nun, ich würde gerne ein Notebook mit langer Akkulaufzeit haben. Daher schaute ich bisher immer nach Centrino-Notebooks, statt Celeron.

    Was ist aber mit Turion-Notebooks, sind die nach Akku-Laufzeit gesehen gut, OK oder schlecht?

    Vielleicht hat ja sonst noch jemand einen guten Rat für den Kauf eines Notebooks. Bisher schaue ich nach 14" mit 8 oder 9 Zellen-Akku und ATI x300 Grafikkarte.

    Ciao, micbur
     
  2. -CaSa-

    -CaSa- Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    13
    Also, Turion ist sozusagen der Centrino von AMD. Auch er wurde für Laptops, geringe Wärme und geringen Stromverbrauch entwickelt. Zum Spielen zu empfehlen ist ein Turion ML-32 oder höher. Zu der Grafikkarte: Ich würde dir empfehlen eine Mobile-GraKa zu verwenden z.B. ATI 300M die ist wie der Prozessor für Laptops optimiert.
     
  3. Guldan

    Guldan Byte

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    43
    Ich habe ein Turion64 ML-32 Notebook mit ATI XPRESS M200 Chip. Bei den Turions gibt es ML und MT, wobei letzteres ca. 10 Watt weniger Verbraucht. Mein Akku (11.1V,6.6Ah) hällt locker 2,5 bis 3 Stunden. Genau gemessen habe ich es noch nicht.

    Wenn du eine lange Akkulaufzeit willst solltest du zu einem Notebook mit Grafikchip (onBoard) greifen, welches dann aber nicht als Spielenotebook geeignet ist. Empfehlen würde ich auf jeden Fall ein Centrino oder Turion Prozessor, anstatt Pentium4 oder Celeron.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen