Kleines aber nerviges Problem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Dark_Moon, 20. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    251
    Hi,

    ich habe nach der neuinstallation ein prob mit XP. wenn ich z.B. mit opera im Internet bin geht opera nach einigen minuten einfach uber die taskleiste. die taskleiste ist dann wie ein inaktives fenster. Also nach hinten in den Hintergund versetzt. Wie krieg ich das weg. Bei Win98 ist es nach einmal scandisk weggegangen. aber hier bleibt es.

    PS: Es ist nicht nur mit Opera. es ist egal welches Programm ausführe, hauptsache maximiert.

    mfg
    Dark_Moon
     
  2. Dark_Moon

    Dark_Moon Kbyte

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    251
    nein. ich meine die taskleiste wird von den anderen Prgrammen überlappt.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Rechtsklick auf die Taskleiste / Eigenschaften / Haken setzen bei "Immer im Vordergrund"

    Das wäre zumindest der Einfachste Weg - wenn nicht poste nochmal ;-)

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen