1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kleines Prob

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von thegreatmastar, 26. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thegreatmastar

    thegreatmastar Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Guten Morgen, Volks, ich hätte da mal 2 Fragen:

    Zuhause haben ich 2 Rechner stehen.

    1. Maschine:
    Athlon XP 2000, 512 MD SD-R, Kinetiz 7E Board (Via KT133), Soundblaster live 1024, Maxtor und Samsung Platte, Brenner

    2. Maschine:
    Athlon XP 2600, 1024 MB DDR, Asus Board nForce2 (not sure im Moment, welches), Soundblaster Live 5.1, Maxtor PLatte, Brenner

    Mein erstes Problem ist die Soundkarte:
    Bei beiden Systemen sind die neuesten Treiber für das System drauf (WinXP Pro) - Mainboard, Graka, Sound, ... - und ich kann damit auch problemlos arbeiten; doch ich bin ein leidenschaftlicher Spieler, und so lasse ich es mir nicht nehmen, ein paar Games zu zocken; ich habe beide Systeme erst kürzlich neu aufgesetzt, und wenn ich nun ein Spiel starte und zogge, habe ich das Problem, dass bei CPU-lastigen Games (DTM Race Driver z.B.), aber uch normalen Games, für die meine Hardwaer eigentlich vollkommen ausreichend wäre, "ruckeln", aber nicht in dem Sinne dass sie nur be 20 FPS laufen, nein, die Soundwiedergabe ist einfach nur mies; als kleines Beispiel führe ich hier mal das Intro zu DTM Race D vor einem Rennen auf, wo die Fahrer zu ihren Autos eilen; sofort nachdem das Intro beginnt, fängt das ganze System an zu stocken, der Sound wirkt abgehackt, in 2-3 Sekunden Abständen; ich verstehe dadurch kaum etwas und das Video hackt uzdem mit dem Sound mit; dass Game an für sich läuft optimal bei 80 FPS also kann ich die Grafikkarte (bei beiden Systemen eine TI 4200) aus; dass gleiche bei meinem "stärkeren" Sydtem. Ich habe gestern mal scherzenshalber den Benchmark 2001 rausgekramt und ihn einmal durchlaufen lassen; die Nature-Szebe läuft angeblich auch bei knapp 80 FPS, aber dass Bild stockt jede 2 Sekunden, sodass es aussieht wie eine Dia-Show.
    Die Soundfehler traten bei Spielen wie DTM, Max Payne, GTA Vice City (Spielen fast unmöglich, da mit dem Sound auch das Bild nicht einfriert, aber doch extrem stockt) und noch einige andere recht aktuelle Spiele. Ich habe auf einer Seite einen Artikel gefunden, wo beschrieben wird, dass der Via-Chipsatz des einen Rechners angeblich die Latenzen des PCI-Buses zu hoch/niedrig/whatever einstuft und dadurch Power auf den PCI-Slots verloren geht; dazu habe ich mir dann den inoffiziellen PCI-Latency-Patch runtergeladen, aber leider ohne Erfolg. Und nehmen wir einmal an, dass läge wirklich am Chipsatz 8wie gesagt, alles auf dem neuesten Stand, Via4in1 auch drauf), wieso tritt dieses Kratzen/Soundfehler und gleichzeitig Performanceeinbussen auf meinen Rechner mit nForce2 Chip auf???

    Erstma danke fürs Lesen ;) und vielleicht hat jemand ja ein ähnliches Problem und könnte weiterhelfen??

    Greetz
     
  2. thegreatmastar

    thegreatmastar Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Thx Dude :)

    Ich werde heute abend einmal testen ob das was mit dem einen Update von Windows zu tun hat, denn Tasks habe ich keine offen, aktiv. Aber wenn das Update wirklich daran schuld ist, was ist mit meinen KT133er Mainboard??? Auch Update schuld??
    [Diese Nachricht wurde von thegreatmastar am 26.08.2003 | 09:08 geändert.]
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    Antworten bzgl. deiner nForce2 Probleme findest du hier http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/nf2config/index.shtml "Pflichtlektüre" für nForce2-Besitzer.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen