Klingeltöne: Trend füllt die Kassen der Industrie

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pixel, 29. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pixel

    pixel Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    403
    Und Profit wird heute nicht mehr mit Innovationen gemacht, sondern nur noch mit der gezielten Verdummung der Jugend, der Lieblingszielgruppe für allen unnützen Schwachsinn, für den man heute Geld ausgeben soll/muss/darf. Gleich danach kommen die dreißigjährigen Singles mit Überschusspotential für geleaste Autos, Dolby-5.1-Anlagen und PlayStation2. Und um die Alten kümmern sich die Besitzer der 0190-Nummern, bei denen Opa anruft, weil sonst keiner mit ihm redet.

    Stellt Euch alle in der Reihe auf und lasst Euch abwatschen, Generation Superstars, Generation Golf, Generation Dummbeutel. Und keine Sorge, ich stell mich schon auch noch dazu. Aber ihr wisst ja: Einsicht ist der erste Weg zur Besserung...
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Es war schon immer so:
    Von zwei Dummen kann ein Schlauer leben.


    Leider hab ich meine zwei Dumme noch nicht gefunden... Was mach ich falsch?


    ;)

    MfG Raberti

     
  3. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Bei Klingeltönen ist doch der Vorteil, daß die Kids und Jugendlichen nicht denken müssen.
    Wenn man in öffentlichen Verkehrsmitteln die Gepräche (falls man das so nennen kann) der Kids verfolgt, stehen einem die Nackenhaare zu Berge. Es gibt kaum noch Jugendliche, die einen Satz in deutsch geradeaus sprechen können...
     
  4. 2lt. Walter

    2lt. Walter Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    20
    Mal ehrlich, kann man sowenig Selbstbewustsein haben das man versucht es durch einen Klingelton oder irgendeinem Farblogo aufzuwerten. :aua:
     
  5. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Klingt bös, aber da musste ich schon schmunzeln. Vielleicht sollten wir alle mal wieder unsere Opas und Omas anrufen? *sentimentalwerd*
     
  6. hansdieterlang

    hansdieterlang Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Das kann doch nicht sein, dass es immer noch so Beknackte gibt, die für einen anderen Klingelton Geld ausgeben? Irgendwie sind die sich wohl selbst nicht im Klaren darüber, dass sie sich damit ein gigantisches (Hirn-) Armutszeugnis ausstellen. :aua: :aua::ugly:
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    @ 2lt. Walter und hansdieterlang:
    Willkommen auf dem 3.Planeten dieses Sonnensystems! Wir in dieser Gegend nennen ihn "Erde"!
    War es eine harte Landung?


    Lest nochmal die Meldung. Da steht auch was zum Umsatz der Branche. Ich finde es genauso haarsträubend wie ihr, aber wenn da irgendsoein in der Clique angesagter Fuzzi derartigen Blödsinn vormacht, gibts gleich genug Deppen, die hinterhertrotten.

    Ich hab zB bei Ebay ein mistneues Siemens C55 fürn Ei und ein Butterbrot ersteigert. Das Ding wurde vertickt, weil die Tochter des Hauses unbedingt ein Handy mit Farbdisplay brauchte, was das C55 nicht hat. (Ja, bitte jetzt keinen Vortrag zu Betrug mit geklauten Handys etc: Die Sache war ok, mit Kaufbeleg und sonstigem Zubehör und Schnick und Schnack)

    MfG Raberti
     
  8. CaptainBenSisko

    CaptainBenSisko Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    114
    Mal sehen, wann auf neuen Handys gar kein Klingelton mehr drauf ist... :D
     
  9. nogel

    nogel Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    102
    das wird wohl noch dauern.. als ich mein handy im juni letzten jahres gekauft habe, waren 5 klingeltöne drauf...
    vor 1 woche musste ich es umtauschen.. ich habe es zurück bekommen mit 25 klingeltönen :eek:
    und wenn mir der sinn nach was anderem stehen sollte: im netz gibt es genug midi files... einfach per bluetooth aufs handy -> fertig...
    ich frage mich wie man dafür sooooo viel geld ausgeben kann :nixblick:
    3,99? pro klingelton... ich kanns net fassen...
     
  10. cf11

    cf11 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    149
    Ich denke das liegt auch zum grossen Teil an den Eltern. Warum haben denn die Eltern der Tochter ein neues Händi gekauft nur dem Farbdisplay??

    Ich hoffe wenn mein Sohn gross ist gibs das nicht mehr....

    Ich habe ein Mototrola cd930 seit 4,5 Jahren damit kann man sehr gut telefonieren.
     
  11. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Ich hab ein Handy mit Farbdisplay. Nein, ich möchte Farbdisplays nicht mehr missen, denn ich find sie ergonomischer. Auf meinem alten Sagem My-X6 hatte ich sogar ein Logo, ich hab mir das Cover vom Audioslave - Audioslave Album zurechtgeschnitten, verkleinert usw. Leider ist das Display meines neuen Handys zu klein, da passts nicht mehr drauf. Ich hab 0 cent gezahlt (abgesehen von der Infrarotschnittstelle am PC) und was 100% Individuelles, wobei das eigentlich auch egal ist.
    Klingeltöne hab ich auf beiden Handys den Anfang einem Sculptured Song drauf, als "Real Tone" (:rolleyes:). Was will man auch machen, die Klingeltöne, die mitgeliefert werden sind unbrauchbar. Hundegebell? Glockenläuten? Und die normalen Töne sind auch allesamt für die Tonne, sowohl beim My-X6 wie auch beim S55. Und dank Infrarot, Bluetooth (nagut, hat der PC nicht) oder Datenkabel (das Siemens zum Glück bei legt) ist das kein Problem. Aber sowas kennen die (warum auch immer) beliebten Nokias nicht, zumindest nicht das, was die Kids kaufen.

    Was mich nervt ist diese Werbung. Wo man auch hinguckt, immer kommt diese absolut übersteuerte Werbung wo's einem in den Ohren weh tut... einerseits wegen dem Müll, dann die Stimme und dann auch noch weils viel zu laut ist. Muss das sein?

    Aber so nebenbei... eine 5.1 Anlage kann man nutzen. Wenn man gerne zu Hause DVDs guckt, warum nicht? Klingeltöne sind mehr oder weniger unnütz. Ich nutz jedenfalls meine Boxen, den Klingelton hör ich eh nicht weil das Handy wenn ich unterwegs bin meist auf stumm ist.
     
  12. ASCreator

    ASCreator ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    2
    Ich finde Handys bewundernswert. Sie sind so vielseitig einsetzbar wie kein zweites Gerät. Damit kann man ins Internet gehen, Musik hören, Fotos schießen, diese dann versenden, ja sogar spielen kann man damit. Nur telefonieren, wozu ein Handy eigentlich gedacht war, das ist damit fast unmöglich, da die Preise einfach genial sind. Für eine Minute mit dem Handy telefonieren kann man über eine Stunde von Festnetz nach Festnetz telefonieren. Ist das nicht unvorstellbar? Es ist eben ein Handy und kein Mobiltelefon. Ein N-Gage sieht auch nicht mehr aus wie ein Mobiltelefon.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen