1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Klonen fehlgeschlagen...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von BuRNHeLL, 14. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    Hi Ho,

    ich versuche mit einer MX440 über TV-Out das Bild zu klonen. Der PC erkennt auch, dass ein Fernseher angeschlossen ist, aber ich bekomme absolut auf keinem Kanal nen Bild....wie kann das sein?
     
  2. muschimaus

    muschimaus ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    TV-Out ist nicht Video Out, kann es sein, daß das Signal Ein Antennensignal ist und theoretisch über einen Sendersuchlauf beim Fernseher gefunden wird?
     
  3. mynameisdmx

    mynameisdmx ROM

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo hatte das gleiche Probelm, das ich mit einem SVHS Kabel auf Scart kein Bild hatte...
    geh sicher das das Signal des Kabels nur in eine Richtung geht, nämlich in die des TV\'s (in).
    MfG
     
  4. Profus

    Profus Guest

    Hi,

    also nur noch mal so zwischendurch... TVTool hat bei meiner GeForceII MX 400 nie funktioniert. Aber schon die normale Klonen-Auswahl.
    Gruß
    Profus
     
  5. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    jep, auch das hab ich versucht. also der PC erkennt ja scheinbar auch, dass eine Verbindung besteht. Wenn ich das Kabel abziehe, kann ich "klonen" gar nicht erst anwählen. Sobald die Kabelverbindung besteht, kann ich es anwählen. Das macht mich ja gerade so wahnsinnig.
     
  6. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Hast du mal versucht erst den Fernseher anzuschalten bevor du die Kabelverbindung herstellst und das klonen aktivierst?

    MfG pinball
     
  7. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    Den Scart hab ich ja jetzt gar net mehr zwischen. S-VHS Eingang hat keiner meiner Fernseher. Aber ich geh jetzt innen Video In am Fernseher.....also nen Chinch. Wenn ich ne Playstation an den Anschluss anschliesse kriege ich auch Bild. Nur beim TV-Out nicht
     
  8. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    Hast du auch probiert ohne den Scart dazwischenzuschalten, vielleicht hast du die Möglichkeit einfach mal bei einem anderem Fernseher mit SVHS Eingang zu probieren.

    Mfg Josef Brunner
     
  9. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    Erst mal thx an alle, aber mittlerweile glaube ich, ich bin selbst einfach zu blöd.
    hab das ganze mit nem anderen Kabel versucht, dann mit nem anderen Fernseher und mittlerweile schon mit ner ganz anderen Grafikkarte (MSI Geforce 3 Ti-200 64MB).
    Aber nix, ich kriege einfach kein Bild. Ich gehe jetzt aus der GF3 raus über S-VHS, dann Adapter auf Chinch und gehe in den Chinch Video IN vom Fernseher. Dann benutze ich das TV-Tool. Mit der alten Grafikkarte (ATI Rage Fury Pro) klappte bisher immer alles ohne Probleme.
     
  10. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    hallo,

    ich bin wieder da :-)
    Hat sich das Problem gelöst? Noch ein kleiner Tip (oder Tipp???): Auf dem Fernseher sieht es überhaupt nicht sehr gut aus, wenn möglich nur für Multimedia (also DVD usw) verwenden. Standbilder sehen nicht sehr gut aus und man bekommt schnell Kopfweh.

    Mfg Josef brunner
     
  11. spooler

    spooler Byte

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    54
    Hallo Burnhell,
    wie lang ist den Dein Kabel? SVHS hat Probleme mit der Länge. Am besten sind Compositekabel die sich nur von der Abschirmung her zu normale Cinchkabel unterscheiden, die Du natürlich auch verwenden kannst. So, daß mit dem SCART-Adapter hat bei mir auch nicht funktioniert, seither gehe ich mit einem Cinch über den Video-IN. Da mein TV älter ist, läuft meine Stereoanlage auch über den Video. Sollte dies auch nicht funktionieren, mußt wahrscheinlich kann es nur an der Einstellung der Graka liegen -> gehe auf Desktop-rechte Mausklick-Eigenschaften-Einstellungen-Erweitert-im Menü "Anzeige" und den TV einschalten! So geht}s bei mir, ich hab ein Radeon 7500LE. Übrigens, wollt ich auch so eine wie Du, die hat aber im Testbericht bezüglich TV-Out sehr schlecht abgeschnitten...Ich hoffe sie ist trotzdem ihr Geld wert!
    Melde Dich ob}s geklappt hat.
    Tschau
    Stefan
     
  12. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    ich werde es mal versuchen. vielen Dank für den Tip.
    Wenn es nicht geht, melde ich mich hier noch mal...
     
  13. Profus

    Profus Guest

    Hallo,

    Ja, ein ganz normales Cinch-Kabel in den gelben Eingang von Deinen Scart-Adapter. Der muss auf In geschaltet sein, also in den Fernseher rein.

    Mein SVHS-Kabel war damals auch ganz neu....
     
  14. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    Danke erst mal für die Hilfe an Josef Brunner.

    Sooo, zu dem Chinch Kabel....also kann ich dafür nen ganz normales Chinch Kabel nehmen? also so eins, wie ich auch an der Stereoanlage habe?

    Das S-VHS Kabel müsste aber eigentlich in Ordnung sein, das ist schliesslich brandneu.
     
  15. Profus

    Profus Guest

    Hallo,

    ich hatte mal das gleiche Problem. Bei mir lags am S-VHS-Kabel. Nachdem ich es ausgetauscht hatte funktionierte es. Geht es denn wenn Du ein Cinch-Kabel benutzt? Also den beiliegenden SVHS auf Cinch-Adapter benutzt und dann verbindest?

    Gruß
    Profus
     
  16. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    ja schon, ich weiß es irgendwie auch nicht genau
    Du könntest auch mal bei Leadtek oder Nvidia selbst fragen.
    für heute kann ich leider keine Antworten mehr geben aber morgen bin ich wieder da

    Mfg Josef Brunner
    noch einen schönen abend
     
  17. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    die Karte ist von Leadtek, aber der Grafikchip ist nen NVidia...also genau gesagt nen GF4 MX440.
    ich kann ja mal nach neueren Treibern schauen, aber sollten die auf der CD nicht wenigstens insoweit funktionieren, dass man ein Bild erhält?
     
  18. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    hast du schon nachgeschaut obs neuere gibt? denn manchmal sind die auf Cd schon wieder veraltet.
    (die GraKa ist doch von Nvidia oder)

    Mfg Josef Brunner
     
  19. BuRNHeLL

    BuRNHeLL Byte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    11
    jep, die sind drauf. die karte selbst iss ja brandneu. hab die erst seit heute.
     
  20. IamJB

    IamJB Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    290
    Übrigens: hast du die neuesten Treiber installiert?

    Mfg Josef Brunner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen