1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Knacken beim Sound / PCI Probl. mit W2k

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Sky11, 24. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sky11

    Sky11 ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ich bin schon recht verzweifelt an diesem Thema, villeicht hat jemand noch einen Tipp?

    Mit Win98se hatte ich keine Probleme aber nun habe ich W2k Server installiert und es knackt beim Sound, sowie erhebliche Performace Probleme (Netzwerk,Grafik) tauchen auf.

    Die ACPI Funktionen habe ich im Bios und bei der Installation von W2k mit "F5" schon ausgestellt, so daß fast jede Karte einen eignenen IRQ bekommt.
    Übersicht hier: http://free.pages.at/sky11/images/irq.jpg

    - Habe auch schon einmal das System nur mit Grafik und Soundkarte hochgefahren > keine Veränderung
    - Bios wurde auf die neuste Version geflasht > keine Veränderung
    - Einstellung im Bios: "PCI Master Read Caching" nicht gefunden und "Delayed Transaction" disabled. > keine Veränderung
    - Via 4in1 Treiber Version 4.38 und 4.29 getestet > keine Veränderung
    - Den Raid PCI Performance Patch installiert > keine Veränderung
    (Quelle: http://www.hardtecs4u.com/files/via/ )

    Hardware:
    EP7Kxa Epox + AMD K7 700 MHZ
    Matrox G550 DH
    Soudblaster PCI 64
    Promise Fast Track 66 Raid Controller
    Adaptek Scsi Controller AHA2940UW

    Mit fällt derzeit nicht mehr ein, was ich noch tun könnte ?

    Hat jemand einen Tipp ?

    Gruß
    Sky
     
  2. Sky11

    Sky11 ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Habe die Karte auf einem anderen Steckplatz gehabt > kein erfolg.

    Habe jetzt auf Deinen Tipp hin einen neuen Treiber gesucht und für SB 64 und W2K gibt es keinen neuen. Daher habe ich , wie Du gesagt hast den SB PCI 16 Treiber genommen und der funktioniert auch, aber mit genau den gleichen Problemen.

    Gibt es noch mehr Möglichkeiten ?
     
  3. SuperMAD

    SuperMAD Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2001
    Beiträge:
    409
    Ich hatte das Problem damals auch bei meinem NMC 7VAX
    (soviel ich weiss baugleich mit deinem EpoX).
    Bei mir verschwand das Problem komischerweise nach einem Wechsel auf die SBLive! und ein neues Mainboard (EpoX 8KHA+)
    Ich hatte das Problem allerdings unter allen Betriebssystemen und alle Einstellungen hatten nichts geholfen.
     
  4. Bow-Bonn

    Bow-Bonn Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    180
    Moin!

    Du hast offensichtlich die neuste Version des SB 64 PCI-Treiber von Creativ heruntergeladen und installiert (ES 1371, ES 1373 (WDM)).
    Hatte das gleiche Problem mit einer SB 128 PCI.
    Wenn Du nicht viel mit Sound machst (MusicMaker, Filme bearbeiten, ...) sondern nur Radio oder MP3s hörst, dann installier Dir den SB 16-Treiber von W2k und setzte die Soundkarte in den untersten Slot.
    Bei mir hat es funktioniert!

    Viel Glück!

    Bow
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich weiß jetzt nicht wie du deine karten eingebaut hast.
    ganz unten die soundkarte. einen freilassen dann die controller
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen