Knacken und rauschen beim Sound.

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Tupac, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tupac

    Tupac Byte

    Habe eine Soundblaster 64 und ein A7v333 Board einen Athlon 1800 Xp und 512 Ram arbeitsspeicher aber wenn ich spielen möchte dann rauscht und knackst der sound woran kann das liegen ???
     
  2. Tupac

    Tupac Byte

    Hi habe die Soundkarte jetzt in Slot 3 aber nichts hat sich verbessert ....also im bios kann ich nur von APCI auf PCI umschalten ..aber dann fährt mein Pc nicht mehr hoch ...

    p.s habe jetzt meine Soundblaster rausgemacht und benutze jetzt den On Boardsound das problem ist auch beseitigt und ich habe glasklaren sound... was habt ihr den so für erfahrungen mit dem on Boardsound ???
    danke für eure hilfe...
    [Diese Nachricht wurde von Tupac am 13.11.2002 | 23:21 geändert.]
     
  3. Hi,

    also das umstellen ist nicht trivial ! Das System kann da auch sehr leicht abschmieren und des Ding muss neu installiert werden

    Aber a versuch isses wert
     
  4. Tupac

    Tupac Byte

    Also kann die IRQ irgebndwie nicht ändern ..habe XP drauf und einen neuen treiber für Xp gibts für meine Soundblaster 64 nicht ..also auf dem link steht das ich die soundkarte am besten in pci 4 einstecken soll und da ist sie auch ...weiss vielleicht jemand wo ich für meine soundkarte einen aktuellen xp treiber herbekommen ....
     
  5. Tupac

    Tupac Byte

    Habe die Soundkarte im 4 pci slot drin ...aber das macht doch normal kein unterschied oder ????
     
  6. Tupac

    Tupac Byte

    Danke erstmal,ich muss mal schauen in welchem slot das ist
     
  7. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    das musst du mir erklären?! es gibt 5.1 onboard sound - die qualität ist ordentlich einzig zusatzfeatures wie z.B. das Creative Audio HQ fehlen.
    Für normale Anwendungen reicht OnBoard völlig aus und wenn das so weitergeht gehört dem OnBoard die Zukunft und Zusatzkarten werden für den normalen Markt nur noch eine untergeordnete Rolle spielen.

    Greetz SoF
     
  8. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Hi,
    Onboard-Sound is scheise. Das gehört rausgelötet.
    Du solltest schauen (wenn dies zutrift) mit welchen gerät es den IRQ teilt und den IRQ ändern.
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hi, du hast wahrscheinlich ACPI aktiviert und den Rechner nicht als Standard-PC installiert, dann übernimmt XP die Vergabe. Hast du die Soundkarte umgesteckt auf Slot 3 ? Wenn du ACPI im BIOS deaktivierst, kann unter Umständen eine Neuinstallation von XP fällig sein. Im Gerätemanager kannst du unter Computer aber auf Standard-PC umstellen.

    MfG Steffen
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, das kann schon einen Unterschied machen (IRQ-Verteilung beim K7S5A ist ein bischen Lotterie). Ich hab mir angewöhnt, Soundkarten auf Slot3 zu stecken, da viele Boards mit diesem Slot und OnBoardSound den IRQ sharen. Kannst auch mal hier schauen
    http://www.teccentral.de/guides/sonstige/interrupt_guide/

    MfG Steffen
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    hallo tupac,
    hat die soundkarte einen eigenen IRQ zugeteilt bekommen oder wird er mit anderen geräten geteilt ?
    nach möglichkeit sollte die soundkarte IRQ 5 für sich alleine haben!

    hast du sonst nochmal alle einstellungen überprüft, auch die treiberinstallation ?

    mfg ossilotta
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, in welchem Slot steckt denn die Soundkarte ? Schau dir mal den Config Guide zu deinem Board an http://www.teccentral.de/artikel/artikel_50.html

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen