knoppix 3.1 schön,schön!!!aber..........

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von kessman, 17. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kessman

    kessman ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    hallo!!!
    wer schon die knoppix 3.1 vers.ausprob.hat weiss wie cool die grafische oberfläche aussieht und nicht nur das sondern viel mehr!!!

    KNOPPIX ist eine komplett von CD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. KNOPPIX kann als Linux-Demo, Schulungs-CD, Rescue-System oder als Plattform für kommerzielle Software-Produktdemos angepasst und eingesetzt werden. Es ist keinerlei Installation auf Festplatte notwendig. Auf der CD können durch transparente Dekompression bis zu 2 Gigabyte an lauffähiger Software installiert sein.

    meine frage ist:KANN MAN DIE GRAFISCHE OBERFLÄCHE VON KNOPPIX 3.1 AN WINDOWS PLATTFORM ANBINDEN???
    ODER ISE ES ZU KOMPL.???
     
  2. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Ich weiß nicht genau, wie du die Frage genau meinst. Ist aber auch egal, weil du in jedem Fall einen XServer brauchst. (:

    Gibts auch für Windows, allerdings nur wenig freie.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    KDE würde ich nicht gerade mit einem Ferrari vergleichen. Alleine der KDE- Start (Ohne X!) dauert schon länger als ein Kompletter Neustart mit Windows XP.

    Es gibt viele Fenstermanager, die schneller starten, resourcensparender sind - und vor allem nicht wie Windows aussehen. Probiere mal Enlightment - eventuell änderst du ja dann deine Meinung was KDE und Ferrari betrifft.

    J2x
     
  4. kessman

    kessman ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    man deine antwort hört sich so an als wärst du beleidigt daß jemand eine kranke idee hat und sie ausprob.will
    ausserdem es wäre doch einzelartig wenn ein ferrari mit einem trabi motor angetriben würde*grins*(es geht jetzt net um die funkz.sondern rumprob.)

    post scriptum:trotzdem danke für die tips ich weiss jetzt etwas mehr wie vorher und das war der sinn der ganzen sache!!!
     
  5. linuxspiele

    linuxspiele Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    176
    > er möchte KDE unter Windows betreiben

    Wer macht denn sowas ????????? Das ist ja wie wenn ich in einen Ferrari (KDE) einen Trabbi-Motor (Windows) einbaue.
    Auch wenn es gehen würde, gäbe es sicherlich probleme (abstürtze, etc.). Allerdings gibt es recht viel Möglichkeiten seinen Windows Dekstop anzupassen, auch so dass es unefär wie KDE aussieht.

    MfG
    RS
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    http://dot.kde.org/1006613254/

    Scheint zumindest mit KDE 2.2 zu funktionieren ;-)

    J2x
     
  7. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Oh, ja, Du könntest recht haben. hm, eventuell mit cygwin, aber ob da auch KDE zum laufen zu bekommen ist?

    grüße wickey
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ich denke, er möchte KDE unter Windows betreiben ;-)

    J2x
     
  9. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Lol, jeder der Knoppix probiert, kommt her und erstellt einen thred, wie Toll Knoppix ist. Wir Linuxer wissen, wie toll Linux ist, das braucht Iht uns nicht zu sagen.

    Zur frage: Es gibt einen Windowmanager, der XP und XP Porgramme nachstellt (Notepad usw.) heist xpde, einfach googlen.

    grüße wickey
     
  10. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    selber bauen.........tools gibt es zb. hier
    http://www.stardock.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen