1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

knoppix 3.4 ntfs

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von haal, 11. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haal

    haal Kbyte

    Hallo
    Ich habe früher immer backups mit der knoppix cd (partimage) gemacht (hatte win98se drauf). Nun habe ich auf win xp umgestellt. Wie kann ich jetzt ein image mit dem Partition Image programm der knoppix 3.4 cd machen. habe ntfs dateisysteme. wenn ich Partition Image starte und das image erstellen will, sagt mir partition imgage, dass er nicht auf hda5 zugreifen kann. wie kann ich lese/schreibzugriff auf die laufwerke erhalten.

    danke scho mal niklas
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Hi!
    Das würde mich auch lebhaft interessieren - hoffentlich meldet sich bald jemand mit einem guten Vorschlag!
    Gruß :)
    Henner
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Im Prinzip kann Partition Image schon mit NTFS umgehen. Allerdings ist die NTFS-Unterstützung als experimentell deklariert. Wenn man NTFS-Partitionen sichern will, kommt z. B. folgende Meldung "NTFS-Unterstützung ist in einem frühen Stadium".

    Trotz Captive-Treiber sind Linux und NTFS eben immer noch nicht voll kompatibel.Eine rühmliche Ausnahme stellt QTParted dar (auch auf der Knoppix), mit dem man problemlos NTFS-Partitionen verkleinern kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen