Knoppix auf Partitionierte Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Coldy, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coldy

    Coldy ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Zunächst mal ein herzliches "Hallo" aus Österreich! :)

    Hab zwar das Forum schon durchgekämmt, jedoch hab ich keine Lösung für meine Frage gefunden!
    Ich habe vor längerem beim einrichten meiner Festplatte die schon Partitioniert 50% / 50%.
    Auf einer Hälfte läuft WinMe und die andere Hälfte würde ich gern für Knoppix benutzen.
    Muss man da auf etwas achten oder kann man es so installieren wie auf einer normalen leeren Festplatte?
    Bzw. ist es dann möglich mittels "Lilo" oder "Grub" Einstellungen beim Bootvorgang auf das jeweilige System zuzugreifen?

    lg
    Coldy
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Coldy,

    ich denke, dies dürfte Dir ein wenig weiterhelfen:
    http://www.pl-berichte.de/berichte/knoppix_hdinstall/knoppix-hdinstall.html

    Den Bootmanager kannst Du (egal ob lilo oder grub) auf Diskette schreiben, mit Diskette bootet dann Linux, ohne Windows oder Du läßt es in den MBR schreiben, dann kanst Du beim Booten das zu startende OS auswählen.

    MfG
    Rattiberta
     
  3. Coldy

    Coldy ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hi Rattiberta!

    Danke für die schnelle Antwort! :)

    Coldy
     
  4. robby13

    robby13 Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    15
    ich habe mir die Anleitung angeschaut, stimmt die noch?

    Ich möchte Knoppix 5.01 auf meine bereits partitonierte FP installieren.

    Habe dort 20GB Knoppix und 3 GB Swab bereits mit Acronis eingrichtet zum meiner normalen Windows Partition.

    Kann ich darauf installieren??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen