Knoppix und Fritz!Card DSL SL

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von bernil, 8. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bernil

    bernil ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo, wer kann helfen? Boote von der PC Welt Knoppix CD und möchte DSL einrichten. Dazu wähle ich "ADSL/PPPOE konfigurieren". Knoppix meldet daraufhin, dass es keine entsprechende Schnittstelle finden finden kann und fragt mich, ob modconf gestartet werden soll. Na ja, dann klicke ich auf JA und dann stehe ich vor einer Liste und komme nicht weiter.
    Was muss ich tun, um DSL mit der internen Fritz!Card DSL SL zum Laufen zu bekommen???
     
  2. bernil

    bernil ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    ... so nachdem ich mich noch eine Weile mit der DSL Konfiguration herumgeschlagen habe und all meine Bemühungen trotz zahlreicher Anläufe und Hilfestellungen aus verschiedenen Foren nicht von Erfolg gekrönt waren :heul: habe ich mittlerweile die aktuelle Suse installiert ... und siehe da ... es geht ... und wie ... bin total begeistert ... :D
    Alles Gute
    bernil
     
  3. Bingo-Ingo

    Bingo-Ingo Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    62
  4. Mintschi

    Mintschi Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    @ Bingo-Ingo

    Ich bin auch totaler Anfänger, was Linux betrifft, und habe Probleme, meine Fritz Card DSL SL unter Knoppix 3.8 Cebit Edition (Live CD) zu installieren.
    Den Kanotix Tipp hatte ich genau nach Anleitung nachvollzogen, es wurde aber eine Fehlermeldung beim Ausführen des bash-Scriptes angezeigt. Der Wortlaut ist mehr jetzt leider nicht mehr bekannt.
    Mit dem zweiten Tipp kam ich nicht klar, da mir diese Anleitung doch zu sehr aus der Sicht eines erfahrenen Linux Users geschildert ist. :aua:

    Gruß,
    Mintschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen