knoppix und suse laesst sich nicht mehr von cd booten

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von dreadnut, 9. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dreadnut

    dreadnut ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    erst mal einen schoenen gruss an alle, ich bin neu hier und ein absoluter linux anfaenger.

    ich hab folgendes problem, ich hab mir vorgestern ein knoppix iso (ich glaub 3.6) gezogen, auf cd gebrannt und ausprobiert. alles hat einwandfrei geklappt. jetzt hab ich mir gestern die pc welt gekauft und wollte mal suse ausprobieren. ich hab die cd eingelegt, sie wurde auch erkannt. allerdings wurde sie nicht gestartet. es kam nur, nachdem alle laufwerke erkannt wurden, die fehlermeldung "press any key to reboot". genau so verhaelt sich der rechner bei den beiden knoppix cds, also auch bei der die ich schon zum laufen gebracht hab. an der hardware hab ich ueberhauptnix geaendert. ich hab keine ahnung wie ich das ganze zum laufen bringen kann.
    vielleicht weiss ja jemand von euch an was es liegt.
    vielen dank schonmal
    gruss
    christoph
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo dreadnut,

    um Knoppix oder die SuSE-Live-CD zu starten, mußt Du von der CD selbst booten.
    Dazu solltest Du zuvor im BIOS die Reihenfolge umstellen, in der beim Rechnerstart die Geräte angesprochen werden.
    Stelle Dein CD-Laufwerk als first bootdevice ein, lege die CD ein und starte den Rechner neu.

    MfG
    Rattiberta

    P.S. Ins BIOS gelangt man meist, wenn man während des Rechnerstarts die <entf>Taste gedrückt hält, hängt allerdings vom BIOSfabrikat ab (BIOSbezeichnung wird beim Booten auf dem Bildschirm angezeigt).
     
  3. dreadnut

    dreadnut ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    hallo, danke fuer die antwort.

    ich hab die einstellungen im bios ja schon gemacht gehabt, die selbst gebrannte knoppix cd lief ja auch schon. danach hab ich den rechner ausgeschalten (keine aenderungen vorgenommen, weder hardwaremaessig noch im bios), eine nacht drueber geschlafen, dann den rechner wieder hochgefahren und seitdem geht keine der drei genannten cds eben auch nicht die, die schonmal lief. ich kann mir beim besten willen keinen reim drauf machen an was das liegen koennte.

    gruss
    christoph
     
  4. dreadnut

    dreadnut ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Nur mal eine kleine Verstaendnisfrage, was soll das bringen? Ich hab da ja nichts geaendert und es lief trotzdem.
    Ich hab uebrigens ein SCSI CDROM und mein Tekram Controller zeigt ja eine bootfaehige CDROM im Laufwerk an nur laedt er sie dann nicht.
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo dreadnut,

    mit scsi-Controllern habe ich nicht so die große Erfahrung. Allerdings mußte ich mich mal mit einem auseinandersetzen - ich glaube, es war ein Adaptec-Gerät.
    Dort mußte ich im BIOS des PCs "scsi=first boot device" und im BIOS des Controllers zusätzlich eine Option "von CD booten" aktivieren und dann während des Starts zum richtigen Zeitpunkt die Leertaste drücken.

    Könnte ja sein, dass Dir das weiterhilft...

    MfG
    Rattiberta

    (Mir ist klar, das das nicht erklärt, warum es vorher schon mal funktioniert hat, aber vielleicht ist beim letzten Mal ja Deine Katze zufällig über die Leertaste gelaufen.:D)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen