Knoppix

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von *2pac*, 6. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. *2pac*

    *2pac* ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    2
    hi mit knoppix kann man windows xp passwort zurücksetzen im heft ist ne anleitung haber leider komm ich trozdem nich weiter

    ich soll mich als root anmelden das habe ich nun muß ich

    mkdir /mn/windows
    mount /dev/hdal/mnt/windows

    alles klapt bis ihr bei :confused:

    cd /mnt/windows/WINDOWS/system32/config/ :mad:
    dann kommt ne meldung not found weiß ne weiter

    weiter gehts mit
    chntpw -u Administrator SAM
    ihr kann ich einen neues kennword setzen

    habe einen rechner und leider weiß ich nicht mehr das pw will net formatiren weill ich wichtige daten drauf habe :(
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo *2pac*,

    vielleicht hilft ein kleiner Übersetzungsservice weiter:

    mkdir /mnt/windows

    Erstelle ein Unter-Verzeichnis "windows" im Verzeichnis "mnt"

    mount /dev/hdal /mnt/windows

    Hänge das Gerät /dev/hda1 (Master-Festplatte am ersten IDE-Controller) an der Stelle mnt/windows ins Dateisystem ein.

    Soweit klappt ja wohl alles. :D

    cd /mnt/windows/WINDOWS/system32/config/

    Wechsel in das (nunmehr eingehängte) Verzeichnis /mnt/windows/WINDOWS/system32/config.
    Wichtig:
    Linux ist da sehr pingelig und unterscheidet zwisch Groß- und Kleinschreibung. Windows, windows, WINDOWS, wIndows,... usw. sind für Linux verschiedene Verzeichnisse.
    Taste Dich notfalls schrittweise durch den Pfad:

    cd /mount/windows
    dir (welche Verzeichnisse sind hier überhaupt?)
    cd WINDOWS (falls dies vorhanden ist, ansonsten Schreibweise anpassen)
    cd system32
    cd config

    ...dann gehts dann weiter wie beschrieben mit dem Aufruf des Programms chntpw...

    MfG
    Rattiberta
     
  3. *2pac*

    *2pac* ROM

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    2
    hi sorry das ich es net geschrieben habe leider habe ich keiner hanung von linux
    bei der eigabe von

    cd /mnt/windows/WINDOWS/system32/config/
    kommt die meldung No such file or directory

    wenn du so net bist es mir mal zu beschreiben was ich eintipen muß um fortzufahren bin ich dir sehr dank bar
     
  4. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Ich hatte vermutet, dass es kein Verzeichnis mit der Schreibweise "WINDOWS" gibt.

    Wie oben schon beschrieben:
    Wenn Du das Verzeichnis windows unter /mnt erstellt hast, dann wechselst Du einfach in dieses neue Verzeichnis mit

    cd /mount/windows

    Eingabe des Befehls dir

    listet die dort gelegenen Verzeichnisse auf.

    cd WINDOWS

    falls dies vorhanden ist, ansonsten Schreibweise anpassen. Es geht an dieser Stelle darum, sich durch den Verzeichnisbaum zu "hangeln", bis man an die Stelle kommt, an der sich bei Win das Passwort befindet.

    cd system32
    cd config

    Dann solltest Du Dich eigentlich am Zielort befinden.

    MfG
    Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen