Know-how: PCI Express

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von muehle2000, 16. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. muehle2000

    muehle2000 Guest

    Moin!

    Das man an allen Ecken und Enden Geld in seinen PC schaufeln kann ham wir ja schon gemerkt :-)
    so ist das...

    Schöner ausfühlicher Artikel!!

    muehle
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    hierzu möchte ich nur auf meine Signatur verweisen, die sich auch auf die neuen Techniken anwenden läßt....

    Um es anders auszudrücken:

    wer von den Normalusern, welche mal in der Woche ein paar Briefe schreiben oder Tabellenkalkulation machen, nutzen denn ihre jetzigen Rechner wirklich bis an die Grenzen aus?

    Ich nicht, auch wenn ich ein bischen mehr mache als die von mir genannten Dinge. Ich arbeite z.B. immer noch mit einer ATI 3D-Rage IIC - Graka um nur ein Beispiel zu nennen, und wenn mein Rechner keinen Überspannungsschaden gehabt hätte, würde ich auch heute noch mit meinem 400 Mhz - Pentium II arbeiten...

    Meiner Meinung nach sollten die User lieber mal gute Fachbücher kaufen um sich in Sachen Sicherheit im Netz ein solides Wissen anzueignen...
     
  3. haargenau

    haargenau Byte

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    23
    Super neue Technik... wenn man dann noch serial-ATA sieht... Technik die Begeistert.
    Bleibt nur noch zu Hoffen, daß die Industrie diese Techniken schnell Umsetzt!

    mahlzeit
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    So ein Quatsch sage ich nur.
    Bis auf Grafikkarten, gibt es keinen Grund auf Express zu wechseln.
    Oder hat schonmal jemand eine Sound- oder oder andere Karte außer Grafik für den PCI-E gesehen?
    Das dauert noch Jahre, bis man keinen PCI-Bus mehr braucht.
    Die Überschrift ist mal wieder nur auf Effekthascherei getrimmt!
    Bei USB hat es auch gut 5 Jahre gedauert, bis er sich auf breiter Front durchgesetzt hatte. 1995 hatte ich schon einen auf den Bord und als ich es außer Dienst genommen hatte, immer noch kein USB-Gerät. Im Moment nehmen die einfachne PCI-E-Slots nur Platz weg.

    Ich sehe gerade, dass der Artikel schon ein Jahr alt ist.
    Also sind noch 4 Jahre Zeit bis der PCI-E sich durchgesetzt hat. :D

    Außerdem bin ich nicht mehr bereit funktionierende Hardware wegzuschmeißen, nur weil es angeblich was besseres geben soll. Der Hype soll vorerst ohne mich hochgehen.
    So habe ich auch schon EISA und VESA-Local BUS ausgesessen. :D
     
  5. Lactrik

    Lactrik Guest

    Schonmal darüber nachgedacht, wie sich ein Standard etablieren soll, wenn kein PC-Magazin darüber berichten und den Standard anpreisen würde? Und wenn jeder User meint, das "aussitzen" zu müssen? Dann würde heute noch der ISA-Bus in unseren Mainboards seinen Dienst verrichten ;)
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    @Lactrik
    Man kann ruhig den einen oder anderen "Standard" an sich vorüberziehen lassen, ohne auf Lebensquallität verzichten zu müssen. Bei den von mir genannten war nach 2 Jahren alles vorbei.
    So bin ich von ISA direkt zu PCI gewechselt. Ich meine, man muss nicht alles ausprobieren. Bei PCI-E könnte es durchaus länger dauern, bis er wieder abgelöst wird. Auch mit einem neuen PC mit AGP kann man noch ein paar Jahre gut leben. Und wenn bei dem nächsten nötigen PC-Kauf dann PCI-E voll unterstützt wird, kann man immer noch darauf wechseln. Ich bin kein Früheinsteiger und lasse mich auch nicht dazu drängen noch voll funktions- und gebrauchsfähige Hardware wegzuschmeißen.
     
  7. PC-Schrotti

    PC-Schrotti Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    @ Lactrik
    Ein Standard etabliert sich nicht - etwas kann zu Standard werden oder sich durchsetzen und damit einen Standard setzen - so wird ein Schuh draus.
    Bevor etwas Standard wird, ist es lediglich eine Technik oder eine Verfahrensweise nach festgelegten Defnitionen, mehr nicht.
    Ob PCI-Express im SOHO-Bereich Standard werden / wird, muß sich erst noch zeigen. Die vorhandenen Techniken reichen vollkommen aus und haben auch noch Entwicklungspotential. Für den Server-Bereich und den Markt der Workstations für anspruchsvolles Arbeiten sieht das schon anders aus. Hier muß eine neue Technik her, da PCI an seine Grenzen gestoßen ist.

    Es ist also für den Privatuser durchaus legitim, erstmal abzuwarten. Einen Standard verhindert er damit nicht.
     
  8. PC-Schrotti

    PC-Schrotti Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    @ Lactrik
    Ein Standard etabliert sich nicht - etwas kann zu Standard werden oder sich durchsetzen und damit einen Standard setzen - so wird ein Schuh draus.
    Bevor etwas Standard wird, ist es lediglich eine Technik oder eine Verfahrensweise nach festgelegten Defnitionen, mehr nicht.
    Ob PCI-Express im SOHO-Bereich Standard werden / wird, muß sich erst noch zeigen. Die vorhandenen Techniken reichen vollkommen aus und haben auch noch Entwicklungspotential. Für den Server-Bereich und den Markt der Workstations für anspruchsvolles Arbeiten sieht das schon anders aus. Hier muß eine neue Technik her, da PCI an seine Grenzen gestoßen ist.

    Es ist also für den Privatuser durchaus legitim, erstmal abzuwarten. Einen Standard verhindert er damit nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen