1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Könnnen....

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Formatierer, 29. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Formatierer

    Formatierer Byte

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Beiträge:
    108
    Hi erstmal,
    Der Grund warum ich hier etwas Fragen will ist,weil ich ne FRAGE Habe:D :aua:

    Ich bin in nem großen Netzwerk mit server und allem drumm und drann.Der server hat keinen Internet zugang aber die pcs die mit dem server verbunden sind.
    Können Hacker über einen PC der im Netzwerk mit dem Server verbunden ist den Server hacken??
     
  2. thoms

    thoms Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    82
    Wie wäre denn eine optimale Lösung?
    Bei mir laufen 2 Server und reichlich clients
    von dos/w311 bis w2k
    server:
    -fli4l (dsl router)
    -nt4 server (exchange)

    Da auf fli4l ne nette firewall drin ist, schätze ich das es ?relativ?sicher ist?
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn ein Hacker eine Verbindung zu einem Einzelrechner hat, dann kann er damit entsprechend der Möglichkeiten des Einzelrechners auch auf den Server zugreifen.Was dann möglich ist, hängt von der Absicherung des Servers ab.Die Netzwerkkonstruktion scheint ja in deinem Fall so zu sein, dass serverbasiert und P2P nebeneinander eingerichtet sind, wenn man unabhängig vom Server ins Internet gehen kann.Eine besonders sichere Konstruktion ist das natürlich nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen