Könnt ihr mir helfen? bin nicht mehr so auf dem laufenden...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Backlash, 11. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Backlash

    Backlash Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Hi Leute,

    ich habe bei mir eine Innovision Geforce 4 Ti 4200 im PC, auf der der Lüfter "schrott" ist. Ich habe jetzt einfach die Taktrate auf 60MHz runtergesetzt, damit ich noch normal mit dem PC arbeiten kann (brauche den fürs Studium) und möchte mir jetzt eine neue Grafikkarte kaufen, um dann die jetzige auf Garantie einzuschicken. Wenn die repariert zurückkommt, verkauf ich die einfach bei ebay.

    Deshalb möchte ich mir jetzt eine neue Grafikkarte kaufen, die min. genauso schnell ist, wie die Ti 4200. Ich habe gelesen, dass die Radeon 9600Pro eigentlich ganz gut sein soll. Ist die denn schneller als eine Ti 4200?


    Könnt ihr mir eine bestimmte Grafikkarte empfehlen, wo das Preis-Leistungsverhältnis insgesamgt passt? (bei www.mindfatory.de gibt es ja ganz viele unterschiedliche 9600Pro?s mit unterschiedlichen Preisen???) wollte so zwischen 100 - 150 Euro ausgeben.

    (Der Rest des PC?s besteht aus (echten) 1800MHz Athlon, 768MB Ram DDR 266,usw.)


    Würde mich freuen, wenn mir hier jemand von euch weiterhelfen könnte.

    Gruss und danke im voraus:

    Rainer



    achja, was ich noch vergessen hab: ich hab da eine Powercolor 256MB Radeon 9600Pro EZ gefunden, die soll nur 110Euro kosten, ist da irgendwo ein haken dran?
    Und was bedeuten eigentlich diese ganzen kürzel, XT, SE, Pro, Pro EZ usw.?

    Gibt es bei den Radeon 9600ern auch so sachen auf die man aufpassen muss, wie "früher" bei den TNT MX, LT usw.?
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ja, ist o.k.
     
  3. Backlash

    Backlash Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    Hi,

    ja, ich möchte die ja auf garantie einschicken, dann bekommt die Graka ja ihren neuen Lüfter, aber ich kann nicht ohne PC, weil ich den für?s Studium brauch. Deshalb möchte ich mir ne neue (gute) Graka kaufen, und dann, wenn ich die Ti auf garantie zurückbekommen habe, werd ich die wieder bei ebay vertickern.

    Deshalb bräuchte ich von euch ein paar Tipps, welche 9600 Pro "gut" ist...

    Ich liebäugel da mit der der CLUB 3D 9600 Pro(werde ja eh die catalyst-Treiber nehmen), die kostet nur ca. 125Eus, taugt die was?


    Gruss

    Rainer
     
  4. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Genau. Warum kein neues Lüfterlein für die 4200?
    Für den 2D-Betrieb brauchst du eh keinen Lüfter.
    Auch nicht bei 66er Takt :rolleyes:
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Die "EZ" liegt zwischen 9600(nonPro) und der 9600Pro...
    Für den Preis von knapp 100? ist sie okay... (die mit 128MB).
    Du wirst aber keinen großen Unterschied zur GF4Ti feststellen. Schon garnicht bei z.B. DX8 Anwendungen... oder im Office- 2D-Bereich...

    Gruß
    wolle
     
  6. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich bin ja nicht so der Über-Checker was Grafikkarten betrifft, aber aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich dir sagen: lass die Finger von SE und LE Karten. Die sind enorm langsam. Pro und XT sind normalerweise OK. Aber was das EZ hinten dran heißt :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen