Könnt ihr mir newDSL empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von apulorion, 20. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apulorion

    apulorion Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Hallo!
    Ich bin auf der Suche nach einem Provider der eine DSL Flat für höchstens 22? anbietet. Ich bin auch auf newDSL gestoßen, aber wie ich hier im Forum gelesen habe, wird damit nicht sehr gute Erfahrung gemacht, oder ist es normalerweiße nicht so? Ebenso hab ich mal auf NSI.de geschaut, doch da ich in einem Dorf mit 5000 Einwohnern wohn, war die flat nicht hier verfügbar.
    Gibts da noch welche die bundesweit zu diesem Preis verfügbar sind und bei dem noch wenig schlechte Erfahrungen gemacht wurden?

    Danke
    Gruß
    apulorion
     
  2. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Wenn Du die politischen Zustände meinst, stimme ich dir völlig zu. Erinnert
    verdammt oft an Provinzpossen....

    ..aber ansonsten widerspreche ich ernergisch....:-D

    [smalltalk off]
     
  3. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    ist das da kein kaff? :D
     
  4. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Hey hey, meine Ortsvorwahl ist 030 ...;-)
     
  5. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    dortmund. also ab 20 uhr gehts erst richtig schnell bei mir. naja, vielleicht bist du ja voll im Kaff oder so
     
  6. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Freu Dich und mach Tänze.

    Jetzt (kurz vor 16:00) komme ich auch auf 85 kB/s.
    Aber frage mich nochmal um 20:00, dann wird\'s hier wieder langatmig. Und nicht nur 2-3 weniger (wäre lächerlich), sondern wie geschrieben unter 400 kBit/s.

    In welchem Vorwahlbereich ist Dein Anschluß? Denn das ist auch immer die erste Frage der Hotline....also durchaus ausschlaggebend.

    [Diese Nachricht wurde von Wocker am 14.03.2003 | 15:47 geändert.]
     
  7. Master Marius

    Master Marius Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    104
    Also ich habe NGI T-DSL. Läuft auch über Mediaways, aber das ist überhaupt kein Problem. Ich hab Rates von 100kb/sec, vormittags sogar unter Umständen noch mehr, also das ist optimal.

    www.ngi.de
    [Diese Nachricht wurde von Master Marius am 13.03.2003 | 18:58 geändert.]
     
  8. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    wer erzählt denn, dass mediaways P2P ausbremst? wenn, dann der Provider, der das backbone von mediaways nutzt. aber ich hab direkt die flat von mediaways und es wird NIX ausgebremst. bin von t-online gewechselt und keine performans-unterschiede, zumindest keine, die ich bemerke. wenn jemand jetzt wieder sich wegen 2-3 kb/s ankackt, dann soll er das tun. meine speed ist ganz ok. liege immer im durchschnitt bei 85 kb/s und im upload sogar 17-18 kb/s, mehr als bei t-online (werte von speedmeter, wie verlässlich das ist, mag ich nicht beurteilen)
     
  9. Wocker

    Wocker Kbyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    206
    Das kann ich nur bestätigen.

    Nach kurzer Umfrage, (auch hier) im Forum habe ich mal die Tiscali Flat getestet, da es anscheinend nur wenige aber zufriedene Nutzer gab.

    Mehr als ein Test wird das auch nicht, denn nach den 4 Wochen ist das Ding erledigt.

    Es kann auch an meinem Ortsbereich (Ballungszentrum) liegen, aber:

    In den Abendstunden REGELMÄSSIG DL-Raten von unter 400 kBit/s, selbst beim Surfen oder simplen Downloads.
    Seitenaufbau kommt mir vor wie dazumal ISDN mit Kanalbündelung.
    Und ich rede hier nicht über Filesharing usw, was ja von einigen ISP anscheinend besonders behandelt wird.

    Also Tiscali-DSL kann ich auf keinen Fall weiterempfehlen, wenn man wirklich DSL-Speed haben will.

    Notfalls wäre es evtl. eine Lösung, wenn man nur "halben" DSL-Zugang bei der Telekom bekommen kann.
    Vorausgesetzt, dort halbiert sich nicht auch noch die Bandbreite wie beim 768\'er-DSL.
     
  10. RTInformatik

    RTInformatik Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    64
    Hallo,

    ich kann dir den 1&1 Volumentarif mit 5GB traffic ans Herz legen. Der kostet Dich 16,90 im Monat und baut wie schon erwähnt auf T-DSL auf.
    Das schöne bei den Volumentarifen von 1&1 ist das Du da zur Zeit einen verbilligten DSL Router mit integrierem Modem bekommst. Da ist dann auch ne NAT Firewall mit drin und das macht die Surferei schon wieder ein bisschen sicherer. Ich habe den 2GB Volumentarif von 1&1 (Was für mich absolut ausreicht) und bin ständig online. Dazu habe ich dann den Zyxel Router für 99 Euro genommen. Echt klasse das teil.

    Gruß
    Berater
     
  11. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Flat\' gibts bei GMX für ca 15 Euro ohne Zeitlimit. Eine richtige, schnelle Flat ohne Limit kostet 30 Euro. Alles andere ist wirklich Schrott. Ich bin bei 1&1 und zufrieden - immer verfügbar, immer full speed und der Esel läuft 24 h problemlos. t-link hab ich getestet (ist wie newDSL ein Reseller von Mediaways) und meine Erfahrungen hab ich ja weiter oben beschrieben.
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was hälst du von 1 & 1 und deren 100 Stunden-Tarif, kostet 19,90 ?. Setzt allerdings T-DSL voraus. Schau dich dort mal auf deren Homepage http://adsl.einsundeins.com/index.php?&page=tarif um, vielleicht findest du etwas passendes für deine Surfgewohnheiten.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen